Weihnachstspezial Bitte melde dich: Julia Leischik vereinigt Freundinnen nach 64 Jahren

Die Freundinnen haben sich seit 64 Jahren nicht mehr gesehen. Dank Julia Leischik und "Bitte melde dich" haben sie sich nun wiedergefunden. 

Julia Leischik moderiert "Bitte melde dich"
"Bitte melde dich" mit Julia Leischik
Inhalt
  1. Die Mauer hat die Freundschaft der Frauen zerstört
  2. Seit 64 Jahren hat Gisela ihre Freundin nicht mehr gesehen
  3. Endlich wiedervereint

Was für ein emotionaler Augenblick bei 'Bitte melde dich'. Im Weihnachtsspezial hat Julia Leischik mal wieder Unmögliches möglich gemacht. Besonders rührend war der Besuch der 47-jährigen Moderatorin bei der 79-jährigen Gisela.

 

Die Mauer hat die Freundschaft der Frauen zerstört

Gisela ist einsam. Als die alte Dame davon erzählt, wie sie Weihnachten verbringt, kommen einem die Tränen: "Immer allein. Mit Kartoffelsalat und Würstchen. Und das war’s dann.“ Auch Gisela kann ihre Traurigkeit vor den Sat.1-Kameras nicht verbergen. Als sie dann von ihrer Freundin Erika erzählt, bekommt der Zuschauer erneut einen Kloß im Hals, die Mauer hat die Freundschaft der Frauen zerstört. Gisela floh damals über Nacht aus der DDR.

 

Seit 64 Jahren hat Gisela ihre Freundin nicht mehr gesehen

Ganze 64 Jahre ist es her, dass Gisela ihre Freundin das letzte Mal gesehen hat: "Meine Freundin, die Erika. Wenn die krank war, war ich krank. Wenn ich krank war, war sie krank. Wir waren wie Zwillinge. Manchmal hat man so Phasen, in denen man grübelt, und dann sagt man: Was machst du, wo bist du, ich suche dich. Es ist schon schlimm. Ich würde ihr am liebsten alles selbst erklären, das wäre mein größter Wunsch. Ich würde gern wissen, was aus ihr geworden ist, denn sie war ein kluges Mädchen.“

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

 
 

Endlich wiedervereint

Das Team von 'Bitte melde dich' und Julia Leischik machen es möglich, sie finden Erika. Die beiden Freundinnen sind nach 64 Jahren wieder vereint, auf einem Weihnachtsmarkt treffen Gisela und Erika sich endlich wieder. Glücklich fallen sich die beiden in die Arme: "Jetzt haben wir uns wieder.“
Das Weihnachtsspezial von 'Bitte melde dich' lief bereits am vergangenen Mittwoch. Doch für diejenigen, die es verpasst haben gibt es am 23. Dezember 2017 um 15 Uhr auf Sat.1 die Wiederholung der emotionalen Sendung.

Diese Themen könnten sie auch interessieren:

Verstorbener Vater schickt Tochter jahrelang Blumen
Restaurant lädt Einsame und Bedürftige an Heiligabend ein
Höhle der Löwen: Mutter rührt mit Erfindung für ihre Tochter

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Unser Adventskalender
Plätzchen PDF
Unsere Lieblings-Plätzchenrezepte
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.