Liebenswert wird geladen...
Lebensgefahr!

Bettys Diagnose: So dramatisch startet die neue Staffel

Die neue Staffel von 'Bettys Diagnose' startet hochdramatisch, denn nicht nur Bettys Leben ist in Gefahr.

Schwester Betty muss mit einem Krankentransport in die Klinik gebracht werden, Hanna und Dr. Stern begleiten sie.
In der neuen Staffel von 'Bettys Diagnose' ist Schwester Betty nicht die einzige, die um ihr Leben kämpft. ZDF / Willi Weber

Das Warten hat ein Ende, am 18. September 2020 startet endlich die neue Staffel der beliebten Serie 'Bettys Diagnose'. Und schon die erste Folge verspricht eine spannende und dramatische Staffel.

Schwester Betty (Annina Hellentha) wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert, allerdings ist die sympatische Krankenschwester nicht die einzige, die um ihr Leben kämpft.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Erschütternde Krebsdiagnose zum Staffelstart von 'Bettys Diagnose'

Völlig überraschend stehen plötzlich die Eltern von Dr. Helena von Arnstett (Claudia Hiersche) und ihrem Bruder Prof. Dr. Alexander von Arnstett (Florian Fitz) in der Karlsklink.

Prof. Dr. Alexander von Arnstett (Florian Fitz) mit seinem Vater Prof. Claus von Arnstett (Michael Mendl).
Prof. Dr. Alexander von Arnstett (Florian Fitz) mit seinem Vater Prof. Claus von Arnstett (Michael Mendl). ZDF / Kai Schulz.

Die Begeisterung von Helena hält sich in Grenzen, das Verhältnis zu ihrem Vater ist nicht das beste. Die alten Wunden brechen in der sonst so resoluten Ärztin wieder auf und sie gerät ins Straucheln. Als ihre Mutter den Verdacht äußert dass Prof. Claus von Arnstett (Michael Mendl) eine Geliebte hat, fühlen sich Helena und Alexander völlig überfordert.

Doch die Wahrheit ist viel schlimmer. In einem ruhigen Moment gesteht Prof. Claus von Arnstett seinem Sohn den wahren Grundfür die Heimlichtuereien, die seine Frau Katharina von Arnstett (Peggy Lukac) vermuten lassen, ihr Gatte hätte eine Affäre.

Claus von Arnstett verheimlicht seine Krebsdiagnose, bei ihm wurde ein Tumor festgestellt. Die die Erkrankung nötige ärztliche Behandlung hat er bislang vor seiner Familie verheimlicht.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';