Liebenswert wird geladen...
Passau-Krimireihe

Bettina Mittendorfer: "Manchmal muss man etwas aushalten"

Gegenüber 'Fernsehwoche' hat Schauspielerin Bettina Mittendorfer vier Lebensregeln verraten, die ihr am Herzen liegen.

Schauspielerin Bettina Mittendorfer
Bettina Mittendorfer lebt in Passau, dem Dreh- und Handlungsort der neuen Krimireihe im Ersten. Foto: imago images / Future Image

Am 24. September feierte Bettina Mittendorfer ihren 50. Geburtstag. Seit 2011 ist sie einem breiten Publikum durch ihre Rolle der Maria Brandner in der Komödie 'Eine ganz heiße Nummer' bekannt, aber auch in der ARD-Reihe 'Frühling' mit Simone Thomalla ist sie seit 2017 zu sehen. Außerdem stand sie bereits für bekannte Formate wie 'SOKO Wien', 'Polizeiruf 110', 'Der Kriminalist' oder 'Zimmer mit Stall' vor der Kamera.

Auch in der neuen Krimireihe aus Passau, die erstmals am 01. Oktober im Ersten ausgestrahlt wird, ist Bettina Mittendorfer mit dabei. Die selbst in Passau lebenden Schauspielerin schlüpft hier in die Rolle der Konditorin Roswitha Hertel.

Der 'Fernsehwoche' erklärte sie ihre vier Lebensregeln: Wenn ich darüber nachdenke, was mich in meiner Kindheit geprägt hat, dann war es ein Satz meiner Großmutter, den sie mir ans Herz gelegt hatte, als ich zehn Jahre alt war. Ich denke oft darüber nach. Er ist eine Lebensdevise von mir geworden:

Lesen Sie auch:

Die Wahrheit sagen, wenn es angebracht ist

In einer Diskussion kamen meine Oma und ich zu dem Schluss, dass es Bereiche gibt, in denen ein Mensch verpflichtet ist, die Wahrheit zu sagen und er sich schuldig macht, wenn er schweigt, es aber Dinge gibt, über die auch mal hinweggesehen werden kann. Wir tragen Verantwortung füreinander. Deshalb muss man in gewissen Dingen Stellung zu beziehen.

Sehen Sie im Video, welche Krimiserien am Meer spielen: (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sei demütig und dankbar

Ich hatte bisher soviel Glück in meinem Leben. Es ist das Wichtigste und Schönste von selbst gekommen. Ich wurde vom Leben beschenkt, meine beiden Söhne, mein Beruf. Ich denke, es ist immer gut, wenn ein Mensch keine Forderungen an das Leben stellt und demütig und dankbar ist.

Ich kann Dinge durchziehen

Manchmal ist das Leben eben nicht leicht und wir müssen etwas aushalten oder um etwas kämpfen. Das mache ich dann eben. Ich kann sehr wohl unterscheiden, was mir wichtig ist und wofür es sich lohnt, seine ganze Energie einzusetzen. Das setzt wiederum Energien frei.

Achte auf deine Gedanken

Ich versuche, meinen Mitmenschen Wertschätzung entgegenzubringen, nicht nur, indem ich darauf achte, was ich sage, sondern auch wie und mit welcher Mimik und Gestik. Die nonverbale Kommunikation ist im Miteinander mindestens so wichtig wie Worte, wenn es darum geht, wie etwas ankommt. Deshalb sollte man sich auch immer seiner Gedanken bewusst sein.

Quelle: Fernsehwoche

Sendehinweis: Bettina Mittendorfer spielt am 1. & 8.10. in der neuen ARD-Passau-Krimireihe 'Freund oder Feind. Ein Krimi aus Passau' und 'Die Donau ist tief. Ein Krimi aus Passau' um 20.15 Uhr im Ersten.