Zu Weihnachten Beauty-Geschenke einfach selbst machen

Zimt, Vanille und Mandeln haben wir jetzt eh im Haus. Nutzen wir das doch gleich, um Freundin, Schwester oder Mutter eine Freude zu bereiten – mit hübschen Verwöhn-Geschenken.

Inhalt
  1. Wärmendes Zimt-Badesalz
  2. Pflegendes Vanille-Körperöl
  3. Klärendes Honig-Gesichtswasser
  4. Sanfte Mandel-Tagescreme
  5. Zuckersüßes Mandarinen-Lippen-Peeling
  6. An die Deko denken

 

Wärmendes Zimt-Badesalz

Die Geschenk-Idee für alle Frostbeulen! Das Zimt- und Anisbad umhüllt wie eine wohlige Wolke und entspannt. Der Duft verströmt einen Hauch von Exotik, erinnert aber auch an Großmutters Plätzchen: Zimt und Anis (auch als Lebkuchen-Gewürz bekannt) gehören für viele zur Weihnachtszeit einfach dazu. Ihre Extrakte haben eine wärmende Wirkung an kühlen Tagen. Sie kurbeln die Durchblutung der Haut an und machen sie rosig.

Das brauchen Sie: 100 Gramm Salzgranulat, je zwei bis drei Tropfen ätherisches Zimt- und Anisöl (alles Reformhaus), einige getrocknete Zimtstangen und Anissterne, Flakon

So geht’s: Vermengen Sie das Salzgranulat mit dem ätherischen Zimt- und Anisöl und füllen Sie alles in den Flakon. Einige getrocknete Zimtstangen und Anissterne als Deko hinzugeben – fertig.

 

Pflegendes Vanille-Körperöl

Zum Dahinschmelzen! Das Öl pflegt Winterhaut geschmeidig weich. Der betörende Duft des Gewürzes ist aber auch für die Seele ein wohliger Genuss – gerade an hektischen Tagen. Vanille beruhigt die Nerven, wirkt harmonisierend, während die pflegenden Essenzen die Haut zart machen und regenerieren.

Das brauchen Sie: 100 Milliliter Basisöl wie Jojobaöl, 20 Tropfen ätherisches Vanille-Öl (Reformhaus), zwei bis drei Vanilleschoten, Flakon

So geht’s: Geben Sie das ätherische Vanille-Öl in das Jojoba-Öl und verquirlen Sie beides vorsichtig miteinander. Das Öl in eine Flasche füllen und zwei bis drei aufgeschnittene Vanilleschoten hineinstellen. Das sieht schön aus und verstärkt den Duft.

 

Klärendes Honig-Gesichtswasser

Unser Lieblingsrezept für einen reinen Teint. Honig ist ein wahres Zaubermittel bei trockener Haut und spröden Lippen. Schon die alten Römer bezeichneten Honig als „Himmelsmedizin“ und nutzten ihn für Lotionen, um die Haut zu beruhigen und raue Stellen zu glätten.

Das brauchen Sie: 100 Milliliter destilliertes Wasser (Apotheke), einen Esslöffel Honig, 15 Milliliter Zitronensaft, Flakon

So geht’s: Kochen Sie das Wasser auf, lassen Sie es etwas abkühlen und lösen Sie den Honig darin nach und nach auf. Noch einmal gut abkühlen lassen und den Zitronensaft dazugeben. Zum Schluss in eine transparente Flasche füllen.

 

Sanfte Mandel-Tagescreme

Diese leichte Pflege ist besonders mild. Aus den Kernen entsteht ein lecker nach Marzipan duftendes Öl für Cremes und Reinigungspflege, das intensiv Feuchtigkeit spendet und sogar sehr trockene, sensible Haut samtweich macht.

Das brauchen Sie: 10 Gramm Bienenwachs, 15 Gramm Kakaobutter, 40 Milliliter Distelöl und 60 Milliliter Mandelöl, destilliertes Wasser (Apotheke oder Reformhaus), Tiegel

So geht’s: Alle Zutaten in einem Wasserbad schmelzen. Danach leicht angewärmtes destilliertes Wasser hineinrühren. Abkühlen lassen, in ein Glasgefäß geben und hübsch verpacken.

 

Zuckersüßes Mandarinen-Lippen-Peeling

Kaum schält jemand eine Mandarine oder Orange, erfüllt ihr Duft den Raum mit weihnachtlichem Aroma. Doch die Zitrusfrüchte können mehr: Sie enthalten viel Vitamin C, das die Haut schützt und seidig macht.

Das brauchen Sie: 25 Gramm brauner Rohrzucker, 12 Gramm Mandelöl, zwei Gramm Honig, zwei Tropfen ätherisches Orangenöl (Reformhaus), Glasgefäß

So geht’s: Während Sie das Mandelöl auf ca. 30 °C erwärmen, füllen Sie das Glas zu vier Fünfteln mit dem Zucker. Dann lösen Sie den Honig im warmen Mandelöl auf. Wichtig: den Honig-Mandel-Mix rühren, bis er abgekühlt ist, damit der Honig nicht kristallisiert. Orangenöl dazugeben und alles in das Glas mit dem Zucker füllen.

 

An die Deko denken

Ihre Beauty-Geschenke kommen mit einer liebevollen Verpackung erst richtig zur Geltung. Achten Sie darum auf schöne Flakons und Tiegel aus Glas und verzieren Sie sie mit Schleifen, kleinen Tannenzweigen oder Weihnachtskugeln. Schön sind auch getrocknete Früchte oder Gewürze, passend zum Inhalt (zum Beispiel getrocknete Orangenscheiben).

Wichtig: Geben Sie die Haltbarkeit an! Alle Texturen sind maximal sechs Monate haltbar.

Quelle: Bella

Probieren Sie auch diese Beauty-Tipps aus:

Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.