Liebenswert wird geladen...
Besondere Staffel

Bauer sucht Frau international: Diese Kandidaten sind dabei

'Bauer sucht Frau' startet jetzt in eine international ausgerichtete Extra-Staffel. Wir verraten, welche Männer daran teilnehmen.

1 / 10
Welche internationalen Kandidaten nehmen an der Extra-Staffel von Bauer sucht Frau teil?
Welche internationalen Kandidaten nehmen an der Extra-Staffel von Bauer sucht Frau teil? TVNOW

Nur noch internationale Kandidaten bei 'Bauer sucht Frau'

Das gab es bisher noch nie! Die seit 2005 laufende, beliebte RTL-Show 'Bauer sucht Frau' will nun in einer ganz besonderen Staffel nur Single-Landwirte außerhalb Deutschlands verkuppeln. Für den Ableger 'Bauer sucht Frau international' reiste Moderatorin Inka Bause (50) um die Welt, um die diesmal über den ganzen Globus verteilten Männer zu besuchen.

Mehr zu 'Bauer sucht Frau' 2019: Alle Kandidaten der neuen 15. Staffel

Inka Bause verkuppelt liebeshungrige Kandidaten aus aller Welt

Zwar waren in den vergangenen Ausgaben der Reihe schon häufig Teilnehmer aus anderen, oft sogar fernen Ländern wie Kanada oder (bereits zweimal) Namibia dabei, doch noch nie standen diese so im Fokus. Für die internationale Staffel, die ohne klassisches Scheunenfest auskommt, bewarben sich Bauern von Nord- und Südamerika über Australien und Neuseeland bis nach Afrika. Sie wurden dann im März innerhalb einer Vorstellungssendung bei RTL präsentiert und warteten auf Zuschriften einsamer Single-Damen, die die Farmer anschließend direkt auf ihren Höfen besuchten und mit Kameras begleitet wurden.

Sehen Sie hier, welche Paare sich bereits bei 'Bauer sucht Frau' gefunden haben und noch immer glücklich miteinander sind (Artikel geht unten weiter):

Mit dabei sind zum Beispiel Marco (34) aus Chile und Rainer (60) aus Westaustralien, die durch die Sendung endlich ihre bessere Hälfte finden möchten. In unserer Bildergalerie (oben zu sehen) können Sie sich ein Bild aller Teilnehmer machen. Übrigens: Von den insgesamt acht Kandidaten, die im Frühjahr bei RTL vorgestellt wurden, haben es leider nur sechs Männer in die fertige Staffel geschafft. Die anderen beiden - Rudi (48) aus Paraguay und Daniel (21) aus Neuseeland - sind nicht mehr zu sehen.

UPDATE: Ob Rudi eine Partnerin finden wird, klärt sich offenbar in der klassischen Staffel von 'Bauer sucht Frau'!

Besondere Herausforderungen bei 'Bauer sucht Frau international'

Die Zuschauer können sich definitiv auf 'Bauer sucht Frau international' freuen: Wie Inka Bause vorab im Gespräch mit RTL verriet, könne man hier viele neue Eindrücke gewinnen - und neben Schweinezüchtern oder Milchbauern auch weitere berufliche Facetten der Landwirtschaft kennenlernen. In der Sonderstaffel gibt es zum Beispiel Mais-Farmer oder Kaffee-Anbauer.

Auch interessant: "Bauer sucht Frau"-Iris lüftet trauriges Geheimnis

Ein weiterer Unterschied zum klassischen 'Bauer sucht Frau': Die großen Entfernungen. Zum einen machte das die Produktion der Show natürlich aufwendiger, zum anderen leben aber auch die Farmer selbst auf viel weitläufigeren Höfen, was das Leben dort sehr einsam machen kann. Frauen, die sich für einen der Landwirte bewerben wollten, mussten sich deshalb auf einige Besonderheiten einstellen. "So schön und exotisch die Länder auch sind, rate ich den Frauen, [...] sich das vorher genau zu überlegen", erklärte die Moderatorin vor Drehbeginn der Staffel. "Und das, bevor sie sich auf den Weg machen. [...] Wir reden hier vom Auswandern in eine komplett andere Welt."

Klicken Sie sich jetzt durch unsere Galerie, um zu sehen, welche Herren diesmal auf Brautschau begleitet wurden. Viel Spaß beim Durchklicken!

Die fünf Ausgaben der 'Bauer sucht Frau international'-Staffel laufen bis zum 22. Juli montags um 20:15 Uhr bei RTL. Mehr Infos dazu finden Sie unter rtl.de.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';