Liebenswert wird geladen...

Bares für Rares: Roman Runkel ist der neue Händler im Team

Neben Moderator Horst Lichter (58) ist mit Roman Runkel (57) nun ein neuer Händler bei 'Bares für Rares' zu sehen. Wir verraten, was bisher über den Neuzugang der Trödelshow bekannt ist.

Frischer Wind beim ZDF! Nachdem zuletzt mit Dr. Bianca Berding eine neue Expertin zu 'Bares für Rares' stieß, begrüßte die beliebte Trödelsendung nun auch noch einen neuen Händler. In der Ausgabe vom 22. Januar war erstmals der Antiquitätenhändler und Gastronom Roman Runkel zu sehen, der auf der offiziellen Facebook-Seite der Show näher vorgestellt wurde.

Mehr zu 'Bares für Rares': Händler Ludwig Hofmaier über seinen größten Schatz

Roman Runkel ist "der Neue"bei 'Bares für Rares'

Wie der 57-Jährige aus Kasbach bei Linz am Rhein in dem Facebook-Video erzählt, betreibt er im Kasbachtal ein Brauhaus mit Veranstaltungsräumlichkeiten. Seine Leidenschaft für Antikes habe mit Dekorationsstücken für die Gastronomie begonnen: So sammelte Roman Runkel zunächst zum Beispiel Dinge wie Nudelhölzer, Kaffeefilter oder alte Kaffeedosen.

Später seien dann zahlreiche Emaille-Schilder in seine Sammlung gekommen. In seiner "Alten Brauerei" betreibe er nun außerdem einen Hofladen, wo mit Antiquitäten gehandelt werde. "Interessiert bin ich an Objekten ab der Jahrhundertwende", so Roman Runkel über seine Passion. Besonders gelte das für alte Werbemittel, Uhren, Zirkuswagen oder alles zum Thema Kaffee und Schokolade, was bis in die 1940er Jahre entstanden ist.

Seine Sammlung: Kleine Schätze, Oldtimer und ein Karussel

Auf der Website seines Brauhauses erzählt Runkel noch mehr über diese "Leidenschaft zur Nostalgie" und seine Liebe zu "Erinnerungen aus Omas Zeiten": Bereits vor über 30 Jahren habe er zu sammeln begonnen und danach seine Kollektion immer mehr erweitert. Nach vielen kleineren Stücken habe er dann irgendwann den ersten Oldtimer-Traktor und seinen ersten alten Zirkuswagen erstanden, die er liebevoll restauriert habe. "Von diesem Erfolgsfieber gepackt, kamen weitere Traktoren, Zirkuswagen[,] ein Kinderkarussel und viele weitere Sammlerstücke hinzu", schreibt er. Durch seine Übernahme des Geländes der alten Steffens-Brauerei in Kasbach im Jahr 2006 hatte er schließlich auch genug Platz.

Wie sich Roman Runkel mit seinen Kolleginnen und Kollegen vom 'Bares für Rares'-Händlerteam gegenseitig überbietet, um schöne Schätzchen zu ergattern, sehen Sie immer montags bis freitags um 15:05 Uhr im ZDF.

Weitere interessante Themen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';