Neue Sendung Andy Borg: Triumphales Comeback, endlich wieder Stadl-Zeit!

Darauf musste er so lange warten: Andy Borg, der am 2. November 2018  58 Jahre alt wird, feiert ein triumphales Comeback im öffentlich- rechtlichen Fernsehen. Beim SWR hat er eine neue Heimat gefunden. Für viele Fans heißt das: Endlich wieder Stadl-Zeit!

Andy Borg freut sich auf seine neue Sendung.
Andy Borg freut sich auf seine neue Sendung.
 

Ein neuer Anfang nach dem traurigen Ende beim Musikantenstadl

Das unrühmliche Aus beim 'Musikantenstadl' im Jahr 2015 hat ihn zwar schwer mitgenommen. Doch aufgeben – das Wort kennt Andy Borg nicht. Mit Live-Auftritten und Shows bei kleineren Sendern wie Melodie TV sorgte der Vollblut-Entertainer dafür, dass er nicht in Vergessenheit geriet.

Lesen Sie auch: Andy Borg: Hochzeitstag vergessen!

 

Andy Borg ist überglücklich über seine neue Sendung

Nun schlug der SWR zu – immerhin der zweitgrößte Sender im ARD-Verbund – und schneiderte dem Wiener eine neue Show auf den Leib. 'Schlager-Spaß mit Andy Borg' startet am 22. Dezember 2018 zur Hauptsendezeit um 20.15 Uhr und kommt dann monatlich. "Wer einmal die 'Schlagerparade der Volksmusik' moderiert hat und damit sogar noch seine ersten Erfahrungen als TV-Moderator sammeln durfte, vergisst das nie. Ich freue mich auf diese neue Musiksendung wie sich ein, Wiener Sängerknabe nur freuen kann", strahlt Andy. Das Konzept der Show: In einer gemütlichen Weinstube begrüßt er Stars der Schlagerszene und der Volksmusik. Klingt ein bisschen wie der 'Musikantenstadl'? So soll’s sein – zur Freude der Fans!

Unter dem Video geht der Artikel weiter.
 

 

Und zur Freude des Senders, der sich einen echten Profi ins Haus geholt hat. In einem öffentlichen Statement heißt seitens SWR: „Wir freuen uns sehr, dass wir für unseren neuen musikalischen Unterhaltungsabend im SWR Fernsehen einen Vollblut-Entertainer wie Andy Borg gewinnen konnten. Wenn man ihn jemals live auf der Bühne erlebt hat, dann weiß man, dass Andy Borg eine ganz besondere Verbindung zu seinem Publikum hat, dass er die Menschen bewegt, zum Lachen bringt und wirklich begeistert.“

Quelle: Das Neue

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
Al Bano: "Meine Mama kocht mit 95 immer noch für mich"
Hansi Hinterseer: "Ich will nur, dass meine Töchter glücklich sind"
Ramona und Jürgen Drews retten Hunde vor dem Tod

Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.