Liebenswert wird geladen...

Andrea Kiewel musste "ZDF-Fernsehgarten"-Auftritt abbrechen

Das gab es noch nie beim ZDF-Fernsehgarten, Andrea Kiewel musste den Auftritt von Luke Mockridge abbrechen.

Andrea Kiewel brach den Auftritt von Luke Mockridge im ZDF-Fernsehgarten ab.
Andrea Kiewel brach den Auftritt von Luke Mockridge im "ZDF-Fernsehgarten" ab. ZDF / Sascha Baumann

Andrea Kiewel fühlte sich von Luke Mockridge verhöhnt

Am vergangenen Sonntag sorgte Luke Mockridge für Ärger beim "ZDF-Fernsehgarten". Das Publikum ist es gewohnt, von Anndrea Kiewel eine unterhaltsame Sendung, passend zum Sonntag, präsentiert zu bekommen. Doch der Auftritt der Komiker Luke Mockridge verhöhnte das Publikum mit seinem Auftritt. Unter anderem riss der 30-Jährige Witze über ältere Menschen und blamierte sich mit schlechten Gagversuchen.

Lesen sie auch: ZDF-Fernsehgarten: 11 Gründe, warum wir ihn so lieben

Zu viel für Moderatorin Andrea Kiewel, die den Auftritt fassungslos beobachtete. Schließlich reichte es Kiwi und sie brach den Auftritt von Luke Mockridge im 'Fernsehgarten' ab.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

So etwas hat Kiwi im "Fernsehgarten"noch nicht erlebt

Wie sehr Andrea Kiewel sich über das Verhalten von Luke Mockridge ärgerte, wurde im Laufe der Sendung deutlich. Die Moderatorin erklärte, dass sie so etwas in ihren 19 Jahren beim Fernsehgarten noch nicht erlebt hat: "Sie wissen, wie sehr mir dieser 'Fernsehgarten' mit all seinen Zuschauern am Herzen liegt. Ich moderiere diese Sendung jetzt seit 19 Jahren. Das, was Luke Mockridge da abgezogen hat, ist an Unkollegialität nicht zu überbieten. Wir haben den Kollegen vor Wochen eingeladen. Er kam heute Morgen nicht zu den Proben, weil er angeblich verschlafen hat. Ich denke, er wollte gar nicht, dass wir wissen, was er vorhat. Diese Sendung gibt es seit 33 Jahren. Dass es dann ein Künstler wagt, auf meiner Bühne vor meinem Publikum wie ein Affe rumzuspringen, halte ich für das mieseste Verhalten, was es unter Künstlern und unter Kollegen geben kann.“

Auch der Sender war von dem Auftritt des Komikers alles andere als begeistert. Via Facebook äußerte sich das ZDF nach der Show: "Im 'ZDF-Fernsehgarten' sind wir eigentlich für jeden Spaß zu haben. Die Witze allerdings, die Luke Mockridge heute von sich gegeben hat, trafen weder unseren Humor, noch den des Publikums. Mehr gibt es leider nicht zu sagen, der Auftritt spricht für sich selbst.“

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';