"Ich lebe von den Erinnerungen" Alfred Biolek: So geht es dem Talkmaster heute

Alfred Biolek: So geht es ihm heute
Alfred Biolek wurde in den 70er Jahren ein bekannter TV-Talker und später TV-Koch.

Seit seinem Abschied von der TV-Bühne war es ruhig um Alfred Biolek geworden. In einem berührenden Interview sprach er nun darüber, wie es ihm heute geht.

Seit nunmehr über zehn Jahren ist Alfred Biolek nicht mehr im Fernsehen zu sehen. 2006 wurde die letzte Folge von 'alfredissimo!' gesendet. In einem seltenen Interview gab der mittlerweile 82-Jährige Einblicke in sein Leben nach der TV-Karriere.

 

Keine großen Kochabende mehr

2010 veränderte sich sein Leben massiv. Nach einem Treppensturz lag Biolek kurzzeitig im Koma und litt unter Erinnerungslücken. Viele Fähigkeiten, die den Talkmaster von damals ausmachten, kann er heute nicht mehr ausüben – auch keine großen Kochrunden mehr.

"Beim Kochen muss man viel denken und stehen, das ist mir zu anstrengend. Ich kann schon noch Kartoffeln oder Karotten schnippeln, aber für mehr reicht es nicht", erzählte er im Gespräch mit dem SZ-Magazin. Dabei war es gerade das Kochen mit prominenten Gästen bei 'alfredissimo!', das ihm in den Neunzigern und frühen 00er-Jahren viele Fans einbrachte.

Video: Kennen Sie die echten Namen der Stars?

 
 

Biolek genießt die Natur

Sein Leben im Ruhestand ist deutlich zurückgenommen. Biolek lebt nun ein ruhiges Leben in Köln. Beim Einkaufen greift er auf einen Rollator zurück – ansonsten gehe es ihm körperlich gut. Er freut sich über die kleinen Dinge im Leben, genießt die Natur und umgibt sich mit Blumen. Auch wenn er mittlerweile viele Dinge nicht mehr machen könne, lebe er gerne und fügt hinzu: "Ich bin schon noch in der Gegenwart, aber ich lebe von den Erinnerungen."

Zur Person: Alfred Biolek wurde am 10. Juli 1934 geboren. Zu seinen Erfolgsformaten gehörten das Talkmagazin 'Boulevard Bio' und die Kochsendung 'alfredissimo!', in der er mit zahlreichen Prominenten kochte.

Lesen Sie auch:

Siegfried Rauch feiert seinen 85. Geburtstag.
Siegfried Rauch

Ex-Traumschiff-Star feiert 85. Geburtstag

Reinhard Mey: Liedermacher vergisst seine Songs
Reinhard Mey

Wieso er seine Lieder üben muss

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.