Oma-Glück Adele Neuhauser: "Als Großmama bin ich viel gelassener"

Millionen lieben sie als 'Tatort'-Kommissarin Bibi Fellner. Privat ist Adele Neuhauser zurzeit am liebsten Großmutter, wie sie im Interview mit DAS NEUE BLATT verrät.

Adele Neuhauser ist eine glückliche Großmama.

Schauspielerin Adele Neuhauser musste in der Vergangenheit einige Schicksalsschläge verkraften. Die schlimmen Erlebnisse hat der Star aus dem Wiener 'Tatort' unter anderem in ihrer Autobiografie verarbeitet. Zudem ist die 60-Jährige vor einiger Zeit Oma geworden und genießt die Zeit mit ihrer kleinen Enkelin.

Lesen Sie auch: Tatort-Star Adele Neuhauser konnte aus Kummer kaum essen

 

Adele Neuhauser über ihre neue Rolle als Oma

Ihr Sohn hat Sie vor 16 Monaten zur Oma gemacht!

Ja, aber ich muss mich gleich mal wehren: Ich bin keine Oma. Ich habe gebeten, dass man mich Omama nennt.

Warum nicht Oma?

Ich mag das Wort Oma nicht so gerne. Irgendwie klingt es spießig. Eigentlich habe ich mir gewünscht, dass Anouk mich Großmama nennt. Wohl auch, weil ich es bei meinem Sohn versäumt habe, dass er Mama zu mir sagt. Ich war immer „Adele“. Aber Großmama ist jetzt für so ein kleines Wesen zu schwer.

Wie fühlt es sich denn an, eine Großmama zu sein?

Toll, ich könnte meine Enkeltochter stundenlang beobachten. Es ist mir bei ihr auch so wurscht, wie lange etwas dauert. Als Mutter hatte ich ja oft das Gefühl, ich muss einen gewissen Zeitplan einhalten. Ich habe mir viel mehr Druck gemacht. Als Großmama bin ich da viel entspannter. Leider sehen wir uns nur selten.

Ihr Sohn wohnt mit seiner Familie in Berlin, Sie in Wien. Haben Sie mal drüber nachgedacht, in seine Nähe zu ziehen?

Ja, aber Berlin ist nicht mein Fall. Wir sehen uns auch nicht nur wegen der Distanz zu wenig, sondern auch wegen der fehlenden Zeit. Aber ich habe tatsächlich vor, die ruhigeren Momente mal mehr zuzulassen, um meine Enkeltochter häufiger zu sehen.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.
 

 
 

Die Tatort-Kommissarin über Männer und die Liebe

Am 25.12. sind Sie im Märchen 'Die drei Königskinder' (13.50 Uhr, ARD) als skrupellose Königin im Fernsehen. Waren Sie mal skrupellos?

Wahrscheinlich ja, und zwar 2005 in der Entscheidung, mich von meinem Mann zu trennen. Nach langem Reflektieren habe ich mich entschlossen zu gehen. Ich war eher entschlossen als skrupellos.

Was macht die Liebe heute bei Ihnen?

Da ist niemand in Sicht. Ich brauche aber auch nicht zwingend einen Mann zum Glücklichsein.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Adventskalender 2019
Der Liebenswert- Adventskalender 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Jahreshoroskop 2020
Ihr Jahreshoroskop 2020
Heiße Milch mit Ingwer und Honig gegen Reizhusten.
Mittel gegen Reizhusten
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.