Trotz Enttäuschungen 7 Gründe, warum wir nie den Glauben an die Liebe verlieren dürfen

Sie sollten nie den Glauben an die Liebe verlieren.
Für die Liebe kann es immer eine neue Chance geben - lassen Sie sich diese Hoffnung nicht nehmen.
Inhalt
  1. Es kann immer ein nächstes Mal geben
  2. Wir entwickeln uns stetig weiter
  3. Die Wunden unseres Herzens können wieder heilen
  4. Nicht überall lauern Enttäuschungen
  5. Geliebt zu werden macht uns stärker
  6. Liebe kennt kein Alter
  7. Weil sie uns zeigt, was wirklich zählt

Je mehr unser Herz verletzt wurde, desto schwieriger ist es, weiterhin an die Liebe zu glauben. Warum Sie ihr dennoch eine neue Chance geben sollten ...

Mit der Liebe ist es so eine Sache: Nach einer nicht ganz so glanzvollen Beziehung möchte man manchmal gar nichts mehr von Männern wissen. Eine Scheidung geht ebenfalls oft nicht spurlos an einem vorbei und  kann dafür sorgen, dass wir den Glauben an die Liebe verlieren. 

Doch egal, aus welchen Gründen Sie enttäuscht sind: Lassen Sie sich Ihre Hoffnung auf ein erfülltes Liebesglück nicht nehmen. Wir verraten Ihnen, wieso.

 

Es kann immer ein nächstes Mal geben

Auch wenn das vermutlich das Letzte ist, was Sie gerade hören möchten: Nur, weil die Beziehung zu einer geliebten Person in die Brüche gegangen ist oder Ihnen dieser Mensch vielleicht auf tragische Weise genommen wurde, heißt das nicht, dass in Liebesdingen nun alles aus und vorbei für Sie ist.

Niemand weiß, was hinter der nächsten Ecke auf Sie wartet oder wie lange es dauern mag, bis wieder jemand Platz an Ihrer Seite findet - doch die Chance wird immer da sein. Setzen Sie sich allerdings nicht unter Druck, sondern geben Sie sich selbst genug Zeit und lernen Sie, sich zuallererst selbst zu lieben. Das wird es anderen erleichtern, einen Weg in ihr Herz zu finden.

 

Wir entwickeln uns stetig weiter

Jedes Ende hat auch etwas Gutes, denn es ist der Beginn von etwas ganz Neuem. Seien Sie für jede Erfahrung dankbar - auch, wenn Sie schmerzvoll gewesen sein mag. Denn aus diesen Erfahrungen können Sie lernen, wenn Sie bei sich selbst beginnen: Durch das, was Ihnen widerfahren ist, erkennen Sie, was Ihnen gut tut und was nicht.

Versuchen Sie aus Ihrer Vergangenheit zu lernen, um emotionalen Ballast abzuschütteln und sich unbeschwerter wieder auf die Liebe einlassen zu können. Das ist der erste Schritt, um noch mal ganz neu anzufangen.

     Mehr zum Thema: Eheberatung: Wann kann ein Therapeut die Liebe retten?

 

Die Wunden unseres Herzens können wieder heilen

Leichter gesagt, als getan, werden Sie jetzt wahrscheinlich sagen - und haben damit absolut recht. Doch jede Verletzung gibt uns Aufschluss darüber, wer wir sind. Das kann uns auf lange Sicht dabei helfen, wieder zu uns selbst zu finden und den Schmerz hinter uns zu lassen.

Auch wenn es kein Patentrezept dafür gibt, wie Sie am besten mit gescheiterten Beziehungen umgehen sollten: Versuchen Sie, Ihr persönliches Glück nicht zwanghaft an eine neue Liebe zu knüpfen. Versteifen Sie sich nicht darauf einen Partner zu finden, sondern genießen Sie Ihr Leben auch ohne Mann in vollen Zügen. Lernen Sie dann zufällig doch jemanden kennen, wird diese Person Ihren Lebensmut wahrnehmen.

 

Nicht überall lauern Enttäuschungen

Vielleicht haben Sie schon mit mehreren Männern schlechte Erfahrungen gemacht und befürchten, dass es einfach keine passenden Single-Männer mehr gibt? Vermeiden Sie solche Pauschalurteile, denn die helfen Ihnen selbst am allerwenigstens. Den richtigen Partner zu finden ist zwar nicht leicht, insbesondere wenn man im Laufe der Jahre immer weniger Kompromisse eingehen möchte.

Dennoch sollten Sie versuchen, offen für nette Bekanntschaften zu sein und auf verschiedensten Wegen probieren, jemanden kennenzulernen. Haben Sie schon einmal Online-Dating ausprobiert und so gezielt nach Männern mit für Sie wichtigen Eigenschaften gesucht? Oder haben Sie Freunde, die Sie gut kennen und die wissen, welcher Mann zu Ihnen passen könnte?

Auch dann sind Sie vor weiteren Enttäuschungen zwar nicht gefeit, doch Ihrem Liebesglück kann das auf die Sprünge helfen.

        Mehr zum Thema: Beziehungstipps: Das sind die 6 größten Liebesmythen

 

Geliebt zu werden macht uns stärker

Jemanden an unserer Seite zu wissen, der mit uns durch dick und dünn geht, ist für uns in vielen Situationen wie ein Rettungsanker. Alleine fühlt man sich oft hilflos, doch gemeinsam mit einem Partner lassen sich Hürden oft besser nehmen.

Lieben und geliebt zu werden macht uns stark und gibt uns das Gefühl, alles schaffen zu können. Das würden wir für kein Geld der Welt aufgeben wollen.

 

Liebe kennt kein Alter

Mit 60 noch mal eine neue Partnerschaft eingehen? Aber natürlich! Egal, ob wir 25 oder 85 sind - für die Liebe sind wir nie zu alt. Sicher, sie fühlt sich in jungen Jahren anders an und wir haben andere Erwartungen, auch andere Probleme als später. Doch die Fähigkeit zu Lieben verlernen wir nicht und auch das Bedürfnis nach Nähe und Zuneigung bleibt bestehen.

Begegnen wir also einem Menschen, der uns tief im Innern berührt, spielt das Alter keine Rolle. Seien Sie mutig! Wagen Sie den Neuanfang und lassen Sie sich von nichts und niemandem beschränken - ganz egal, ob Sie sich für zu alt fühlen oder denken, Sie seien zu verletzt oder nicht mehr attraktiv genug. Löschen Sie all diese negativen Gedanken, die Sie davon abhalten, Ihre Ziele zu erreichen.

                                Mehr zum Thema: Welcher Beziehungstyp sind Sie?

 

Weil sie uns zeigt, was wirklich zählt

Wenn wir lieben wird uns bewusst, was in unserem Leben wichtig ist - und das gilt nicht nur für den Lebenspartner, sondern natürlich auch für unsere Eltern, Kinder oder Enkelkinder.

Alle vermeintlichen Sorgen und Nöte verblassen, wenn wir mit ihnen zusammen sind und es unseren Lieben gut geht. Halten Sie daran fest!

VIDEO: 13 Dinge, die ich vom Leben gelernt habe

 
Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.