Liebenswert wird geladen...
Echt dufte

5. Lorbeer

Aus der Serie: 7 Zimmerpflanzen, die die Luft reinigen
5 / 7

Schon pflanzenfressende Dinosaurier wussten diese Pflanze zu schätzen: Lorbeer. Seit jeher gilt er als Symbol für Ruhm und Sieg. Am liebsten mag er es in warmen, feuchten Gebieten - weil er die Feuchtigkeit aus der Luft absorbiert. Davon profitiert auch Ihr Heim: Der Lorbeer reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Luft und macht sie damit gesünder. Auch toll: Die Blätter können getrocknet und zum Kochen verwendet werden.

Wussten Sie, dass Lorbeer Sie vor Lebensmittelmotten schützt? Lesen Sie hier:

Zur nächsten Pflanze: Bogenhanf