Dieses Zuhause-Gefühl Wie personalisierte Türaufkleber Menschen mit Demenz helfen

Personalisierte Türaufkleber helfen insbesondere Demenzkranken dabei, sich zu orientieren und im Heim wie Zuhause zu fühlen.
Die optische Verwandlung einer Tür: Vorher (links) trist, hinterher (rechts) mit personalisiertem Türaufkleber nach Wunsch der Pflegeheim-Bewohnerin.

Schon ein vermeintlich unbedeutendes Detail kann eine große Wirkung haben: Spezielle Türaufkleber, die der eigenen Wohnungstür nachempfunden sind, geben den Bewohnern von Pflegeheimen das Gefühl, Zuhause zu sein. Ein Projekt, das besonders an Demenz Erkrankten zugutekommt. 

Für viele Menschen ist es ein schwerer Schritt, wenn Sie in ein Heim ziehen müssen. Zu weh tut es, die eigenen vier Wände zu verlassen und seine Selbständigkeit aufzugeben. Bei Menschen, die an Demenz leiden, kommen außerdem noch andere Faktoren hinzu, die ihnen das Leben in einer Pflegeeinrichtung erschweren: Sie können sich nur noch schwer neue Informationen einprägen und auch ihr Orientierungssinn ist beeinträchtigt.

 

Mit Hilfe von Türaufklebern Erinnerungen wecken

Die speziellen Aufkleber der niederländischen Firma True Doors (auf Deutsch: Echte Türen) erleichtern den Alltag dieser Heimbewohner allerdings ungemein. Die Abziehfolien können ganz individuell gestaltet werden und bilden dann die eigene, ehemalige Wohnungstür ab - im Pflegeheim können sie dann die Tür des neuen Zuhauses schmücken. Wie ein vertrautes Bild aus der Vergangenheit.

Mehr zum Thema: Wie Sie Demenz vorbeugen können

"Schon eine kleine Veränderung der Architektur des Hauses kann in seinen Bewohnern Erinnerungen an etwas Altes und Bekanntes wachrufen", erklärt das Team von True Doors. "Wir haben Türen nicht erfunden. Doch wir haben beschlossen, dass sie eine Bedeutung haben." Gerade an Demenz Erkrankten fällt es durch diese individuellen Türen außerdem leichter, ihre Wohnung zu finden, da sie nicht mehr im tristen Einheits-Dschungel der immer gleich aussehenden Eingänge umherirren müssen.

Ziel der personalisierten Klebetüren sei es, die Lebensqualität der Heimbewohner zu steigern - was offenbar auch gelingt: "Durch diese Tür fühle ich mich wie zu Hause", erklärt zum Beispiel ein glücklicher Nutzer dieser Aufkleber. Eine niederländische Krankenpflegerin erklärte auch: "Durch sie werden unsere Bewohner dazu angeregt, sich zu erinnern. Außerdem regen diese Türaufkleber soziale Interaktionen an, weil sich dadurch Bewohner untereinander und auch die Angehörigen mit Pflegern unterhalten."

Mehr zum Thema: Demenz: Tipps für Angehörige

Gleichzeitig bieten diese beklebten Türen aber auch mehr Privatsphäre, wie die Tochter einer im Heim wohnenden Person sagt: "Vorher sind aus Versehen ständig andere Bewohner in ihr Zimmer gekommen. Das passiert nicht mehr, seit sie eine True Door hat. Das gibt ihr Frieden und Ruhe. Wenn wir sie besuchen fühlt es sich auch gleich so an, als würden wir sie Zuhause besuchen und nicht in einem Heim."

 

Individuelle Türaufkleber - nicht nur für Demenzkranke 

Die Idee zu diesem tollen Hilfsmittel kam der Niederländerin Marieke van Diepen, als sie sich an der Kunstakademie dem Thema "Sich zu Hause fühlen" annahm. Weil sie sich besonders von Türen angezogen fühlte, machte sie bei jeder Gelegenheit Fotos verschiedenster Exemplare - bis ihr irgendwann die Idee kam, Türen selbst zu gestalten. 2014 wurden die Abziehfolien dann in einem Pflegeheim in den Niederlanden getestet und das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit einer Demenz-Forscherin weiter ausgebaut.

Mehr zum Thema: Demenzkranke pflegen verwaiste Kätzchen

Doch die Türaufkleber sind nicht nur für Bewohner von Pflegeeinrichtungen, sondern auch Studentenwohnheime können dadurch eine persönliche Note bekommen. Da True Doors die Aufkleber außerdem auch nach Deutschland verschickt, können Sie selbst diese Folien ausprobieren.

Wie genau das Ganze funktioniert, zeigt Ihnen dieses Video.

 

Kategorien:
Jetzt Anspruch sichern!

Mit curablu bis zu 480 € sparen

Weil man im Pflegefall nichts zu verschenken hat – jetzt Anspruch auf Pflegehilfsmittel sichern!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.