Geheime Wunschliste Was wir uns von Männern wünschen

Die Wunschliste einer Ehefrau: Was wir uns von Männern wünschen
Jede Frau hat sie: die kleine (oder große) Wunschliste für ihren Göttergatten.
Inhalt
  1. Hört auf mit eurer Doppelmoral!
  2. Seid erträgliche Beifahrer, nur ein Mal!
  3. Findet uns im Schlabber-Look toll!
  4. Versteht doch, dass Schönheit kostet!
  5. Sagt doch mal, was ihr fühlt!
  6. Gebt doch endlich auch etwas zu!

Manche männlichen Ansichten und Verhaltensweisen sind manchmal ziemlich anstrengend. Ob die sich je ändern? Was auf dem Wunschzettel ganz oben steht ...

 

Hört auf mit eurer Doppelmoral!

Vor ihren Freunden geben Männer mit ihren früheren Flirts und Eroberungen sehr gern an. Sie schwärmen regelrecht von den alten Zeiten. Aber wehe, wir Frauen würden das tun! Denn insgeheim fürchtet jeder Mann mögliche Vergleiche. Und Angaben zu Ex-Freunden, auch wenn das schon sehr, sehr lange her ist, kann er noch schlechter verkraften. Die eigene Frau soll bitte nicht von Jugendlieben schwärmen ...

 

Seid erträgliche Beifahrer, nur ein Mal!

Kaum sitzen wir am Steuer, lasst ihr den seitlichen Haltegriff nicht mehr los, tretet imaginäre Brems- und Kupplungspedale. Im Auto tun Männer, als gingen sie durch die Hölle. Schließlich besitzen allein sie die Übersicht und ein in die Wiege gelegtes Fahrgefühl. Dass Frauen aber nachgewiesenermaßen sicherer fahren, ist euch schnurz. Das nervt ganz schön!

 

Findet uns im Schlabber-Look toll!

Wir haben nicht immer Lust, uns auf zustylen. Schicke enge Kleidung, ein makelloses Make-up und eine tolle Frisur kosten Geld und sehr viel Zeit. Zeit, die wir gern mit unserem Mann und der Familie verbringen möchten. Außerdem seht ihr doch auch nicht immer wie aus dem Ei gepellt aus.

 Mit diesen zehn Schlüsseln funktioniert eine Beziehung, auch wenn man sich mal doof findet (Artikel wird unter dem Video fortgesetzt):

 
 

Versteht doch, dass Schönheit kostet!

Da kommt man mit einer schönen neuen Bluse nach Hause - und ein Blick von ihm nimmt uns den halben Spaß. Weil er uns damit sagt: "Muss das schon wieder sein. Der Schrank ist voll ..." Nicht jeder will mit einem neuen Hemd pro Jahr auskommen. Wir möchten gut aussehen, auch für euch. Also gönnt uns doch die Freude! Und kauft euch auch mal was.

 

Sagt doch mal, was ihr fühlt!

Das geht euch alles nichts an? Den Eindruck könnten wir durchaus manchmal haben. Denn freiwillig würdet ihr keine Beziehungsgespräche führen oder euch um Partnerschaftspflege kümmern. Ihr sitzt Probleme aus. Das wird sich von allein regeln, denkt ihr. Andernfalls müsste man sich ja auf was festlegen. Oder seine weiche Seite zeigen. Lasst das doch mal zu. Das bringt uns näher zusammen ...

 

Gebt doch endlich auch etwas zu!

Schon gemerkt? Ein Mann macht keinen Fehler. Nie! Er macht auch nichts kaputt. Die blöde Vase haben schließlich wir an diesen unmöglichen Platz gestellt, da musste er ja gegendonnern. An der defekten Heizung hat er auch nichts verkehrt verschraubt, da hat wohl der Handwerker Mist gebaut ...

Und dennoch: Wir lieben euch natürlich trotzdem!

Das könnte Sie auch interessieren:

Getrennte Betten: Wann es der Beziehung hilft, allein zu schlafen
Getrennte Betten

Wann sind sie sinnvoll?

Beziehungsprobleme lösen: 5 Tipps für eine glückliche Partnerschaft
Beziehungsprobleme lösen

5 Tipps für eine glückliche Liebe

 

Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Beliebte Themen
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.