Hausmittel & Co. Was hilft gegen Durchfall?

Was hilft gegen Durchfall? Wir stellen Hausmittel vor.
Was hilft gegen Durchfall? Wir stellen Ihnen Tipps und Hausmittel vor.
Inhalt
  1. So verläuft Durchfall
  2. Was essen bei Durchfall?
  3. Was trinken bei Durchfall?

Flüssiger und oft eintretender Stuhlgang ist unangenehm. Doch was hilft gegen Durchfall? Wir stellen Ihnen Hausmittel und Ernährungstipps vor.

Er kommt meistens plötzlich und mit Magenschmerzen verbunden: Durchfall. Bevor Sie sich mit Hausmitteln und Co. durch Ihre Durchfall-Erkrankung helfen, ist es wichtig zu wissen, wann man von Durchfall spricht. Unter Durchfall leiden Sie dann, wenn Ihr Stuhlgang flüssig oder sogar wässrig ist und dieser mehrfach am Tag auftritt. 

 

So verläuft Durchfall

Normalerweise beruhigt sich Ihr Magen-und Darmtrakt nach wenigen Tagen wieder. Wenn Sie allerdings Blut im Stuhl, weitere Symptome, einen Verdacht auf eine Salmonellen-Vergiftung oder auch nach mehreren Tagen keine Besserung in Sicht haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Neben einer Salmonellen-oder Lebensmittelvergiftung tritt Durchfall häufig durch Erreger des Magen-Darm-Virus auf. Er kann allerdings auch auf eine ernstzunehmende Erkrankung, agressiven Bakterienbefall oder ähnliches hinweisen und bedarf deshalb einer Untersuchung durch Mediziner. Ein sehr weicher Stuhlgang kann auch die Folge von Stress sein, der sich auf den Magen und Darm legt. Dann können Sie zwar Hausmittel einsetzen, das Ursprungsproblem bedarf aber anderer Behandlung.

Lesen Sie auch:

So wichtig ist der Darm für unsere Gesundheit
Nicht nur Verdaaung

So wichtig ist er für die Gesundheit

Erst unterschätzt, wird der Darm jetzt zum Superstar.

 

Was essen bei Durchfall?

Ein gängiges Hausmittel aus Omas-Zeiten: Salz und Cola! Doch an dieser Kombination sollten Sie lieber nicht festhalten. Die zuckerhaltige Cola fördert die Flüssigkeitsabgabe und Salzstangen haben zwar Salz, aber keine anderen wichtigen Mineralstoffe. Verzichten Sie bei Durchfall generell auf fettige oder stark gewürzte Speisen.

Zur empfohlenen Schonkost gehört geriebener Apfel. Das enthaltene Pektin bindet Wasser. Zwieback ist ebenfalls leicht bekömmlich. 

Die Darmflora beruhigen Sie mit einer Karottensuppe. Dazu geben Sie 500 Gramm pürierte Karotten in einen Kochtopf, geben einen Liter Wasser und etwas Salz hinzu und erhitzen die Suppe. Bei akutem Durchfall mehre Teller davon über den Tag verteilt essen.

Gerbstoffe bremsen den überaktiven Darm aus. Die entstehen zum Beispiel dann, wenn Sie Schwarztee länger als normal ziehen lassen. Weitere Lieferanten: Heidelbeere, Rhabarber und Cranberrys.

Lesen Sie auch:

Apfelessig: Wie Haare, Haut und Verdauung profitieren
Omas Trick

Wunderwaffe Apfelessig

Er ist Antibiotikum, Schönheitstinktur und Schlankmacher in einem.

 

Was trinken bei Durchfall?

Bei Durchfall verliert Ihr Körper viel Flüssigkeit. Nehmen Sie daher zwei bis drei Liter Flüssigkeit pro Tag ein – auch wenn es schwer fällt. Bei Übelkeit empfiehlt es sich, die Flüssigkeit über einen längeren Zeitraum löffelweise zu sich zu nehmen.

Um Ihren Magen bei Krämpfen zu beruhigen, können Sie auf Kamillen-und Fencheltees setzen. Die Kräutertees dürfen Sie auch gerne etwas mit Zucker süßen. Als alternative Flüssigkeit können Sie auch Brühe trinken.

Damit Sie Ihrem Körper genügend Elektrolyte zufügen, gibt es Präparate in der Apotheke. Sie können aus einem Liter abgekochtes Leitungs-oder Mineralwasser, einem Viertel Teelöffel Kochsalz, einem Viertel Teelöffel Backpulver, zwei Esslöffel Zucker, zwei Esslöffel Honig und einer halben Tasse Orangensaft auch ihre eigne Lösung herstellen.

Mehr zum Thema:

Darauf sollten Sie beim Wassertrinken achten.
Lebenselixier Wasser

Wie und wie viel Wasser sollten wir trinken?

Noro-Virus & Co.: Wie lange bin ich ansteckend?
Grippe & Co.

Wie lang bin ich ansteckend?

Video: Magenkrämpfe und ihre Auslöser (mit Audio)

 

 

Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.