Private Einblicke Vicky Leandros über die schlimmste Zeit ihres Lebens

Vicky Leandros über ihr Leben
Vicky Leandros erinnert sich an die schwersten Stunden ihres Lebens.
Inhalt
  1. Mit 20 ein Star
  2. Das Entführungs-Drama um ihren Sohn erschütterte sie schwer
  3. Heute feiert Vicky Leandros ihren 65. Geburtstag

Als Künstlerin feiert Vicky Leandros große Erfolge. Doch privat meinte es das Schicksal nicht immer gut mit ihr. Zu ihrem  65. Geburtstag erinnert sie sich an die schlimmsten Stunden ihres Lebens.

Vicky Leandros wurde mit 13 Jahren zum Teenie-Idol

Mit 13 schmetterte sie den Schlager Messer, Gabel, Schere, Licht und wurde zum Teenie-Idol. Ihr Song Après toi, mit dem sie 1972 den Schlager-Grand-Prix in Edinburgh gewann, verkaufte sich 6 Millionen Mal.

 

Mit 20 ein Star

Mit kaum 20 Jahren war Vicky Leandros ein Star! Dabei hatte vor allem ihr Vater Leo Leandros (84), selbst erfolgreicher Schlagerstar, später auch Komponist und Produzent, seine Hände im Spiel. Theo, wir fahr’n nach Lodz wurde 1974 zum grandiosen Erfolg bei uns, im Ausland machte sie sich auch einen Namen als anspruchsvolle Chansonnière.

 

Das Entführungs-Drama um ihren Sohn erschütterte sie schwer

1982 heiratete Vicky Bauunternehmer Ivan Zissiadis, bekam Sohn Leo (37). Die Ehe scheiterte 1986. Während der Trennungszeit entführte ihr Mann den gemeinsamen Sohn: „Das waren die absolut schlimmsten Stunden, Tage und Wochen meines Lebens. Es war ein grausamer Stich in mein Mutterherz.“ Vicky kämpfte, bekam schließlich ihren Sohn zurück und auch das alleinige Sorgerecht. Später lernte sie ihren zweiten Mann, Enno Freiherr von Ruffin (63), kennen, wurde zur Baronin.

Fast 20 Jahre lebte das Paar glücklich auf Gut Basthorst in Schleswig-Holstein. 2005 trennten sie sich. Tochter Milana (32) machte Vicky im Oktober 2013 zur Oma, Sandra (30) ist Schauspielerin.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

 
 

Heute feiert Vicky Leandros ihren 65. Geburtstag

„Nach dem Scheitern unserer Ehe fühlte ich mich kurze Zeit als Versager“, gestand Vicky einmal. Doch sie fing sich wieder, engagierte sich sogar politisch. 2006 wurde sie Vizebürgermeisterin von Piräus bei Athen, legte das Amt jedoch wegen Arbeitsüberlastung nieder. Und machte lieber wieder Musik. In wenigen Tagen, am 23. August, wird Vicky 65 Jahre alt – und erfindet sich bis heute immer wieder neu.

Quelle: Mach mal Pause

Diese Themen könnten Sia auch interessieren:

Iris Berben: "Andere machen sich mehr Gedanken über mein Alter als ich"

Marie Bäumer spielt Romy Schneider in neuem Kinofilm

Die echten Namen der Stars

Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.