Weißfleckenkrankheit Ungewöhnliche Freundschaft: Junge & Hund verbindet Erkrankung

Ungewöhnliche Freundschaft: Junge & Hund verbindet Erkrankung
Symbolbild

Diese beiden haben eine ganz besondere Verbindung. Carter und Rowdy leiden beide an der Weißfleckenkrankheit.

 

So litt Carter an seiner Erkrankung

Er sieht anders aus als seine Klassenkameraden und das machte den achtjährigen Carter aus dem US-Bundesstaat Arkansas lange Zeit sehr traurig. Der kleine Junge leidet an Vitiligo, auch Weißfleckenkrankheit genannt.  Diese Krankheit betrifft etwa ein Prozent der Weltbevölkerung und sorgt dafür, dass Hautzellen an der Oberschicht kein Pigment mehr herstellen. Dadurch entstehen weiße Flecken auf der Haut, die mit der Zeit immer größer werden können.

Das Gesicht von Carter veränderte sich ziemlich schnell, erklärte Carters Mutter gegenüber ABC-News. Für den kleinen Jungen war dies kein einfaches Schicksal.  "[Wenn ich ihn aus der Schule abholte] sagte er mir zuerst, dass er sein Gesicht und sein Aussehen hasste." Glücklicherweise gibt ihm die außergewöhnliche Freundschaft mit einem Hund neue Lebensfreude.

Lesen Sie auch:

Ein Lebensretter auf vier Pfoten!
Vier Helden-Pfoten

Hündin rettet 3-jähriges Mädchen

Sie wurde selbst gerettet, jetzt gab sie dieses Geschenk weiter.

 

Carter und Rowdy schließen Freundschaft

Zufällig stolperte Carters Mutter im sozialen Netzwerk über ein Foto des Hundes Rowdy, der ebenfalls an der Erkrankung leidet. Carter begann, dem Hund mit dem außergewöhnlichen Fell zu folgen und die Hundebesitzerin und Carters Mutter freundeten sich an. Dank der Spende eines anonymen Gönners konnten sich Carter und Rowdy nun zum allerersten Mal persönlich treffen. Die beiden kuschelten und spielten miteinander, als seien sie schon langjährige Freunde.

Auch der Umgang von Carter mit seiner Krankheit habe sich durch das Kennenlernen von Rowdy verändert, so seine Mutter. "Vitiligo ist eine sehr seltene Krankheit und er war sehr sauer, dass er sie hat. Aber jetzt ist er stolz darauf und akzeptiert, dass er so ist wie er ist und er möchte es nicht mehr anders haben. Er findet, dass die Haut von anderen einfach langweilig ist."

Leider geht es Hund Rowdy derzeit gesundheitlich nicht gut. Was ihm genau fehlt, ist allerdings noch nicht klar. Wir wünschen den beiden für die Zukunft alles Gute!

Noch mehr spannende Themen:

Wenn Hunde im Tierheim sprechen könnten
Wenn Tiere reden könnten

Die Traurigkeit verstoßener Hunde

Hunde erkennen, ob wir gute Menschen sind
Studie enthüllt

Hunde merken, ob wir freundlich sind

Video: Was Ihr Hund Ihnen sagen möchte

 

 

Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.