Darsteller im Porträt Sturm der Liebe: Sepp Schauer privat

Sturm der Liebe: Sepp Schauer im Porträt
Sepp Schauer ist seit der ersten Folge von 'Sturm der Liebe' als Alfons Sonnbichler zu sehen.

Er gehört zu einen der Urgesteine bei 'Sturm der Liebe'. Doch was macht Sepp Schauer eigentlich privat?

'Sturm der Liebe' ohne Chefportier Alfons Sonnbichler können sich viele Zuschauer nicht vorstellen. Seit der allerersten Folge der ARD-Serie 2005 verkörpert Sepp Schauer den hilfsbereiten Angestellten des Hotel Fürstenhofs. Wir haben nachgeschaut, wer der Darsteller hinter der Rolle ist.

 

Vom Gastwirt zum Schauspieler

Sepp Schauer wurde am 5. Juli 1949 in München geboren. Während andere Darsteller schon von Kindesbeinen an spielten, ist Schauer ein Quereinsteiger. Zunächst arbeitete der gelernte Groß-und Außenhandelskaufmann als Gastwirt und hatte eigene Lokale. Dann begann er privat Schauspielunterricht zu nehmen und Theater zu spielen. Mittlerweile hat Schauer in zahlreichen Stücken, Fernsehproduktionen und Kinofilmen mitgespielt. Darunter auch 'Manta, Manta', 'Tatort' und 'Wer früher stirbt ist länger tot'.

Video: So brisant wird die 13. Staffel von 'Sturm der Liebe' (Artikel wird unter dem Video fortgeführt)

 

Privat hat der 'Sturm der Liebe'-Darsteller sein Glück mit seiner Herzdame Corinna Binzer gefunden. Die beiden haben sich im Juni 2017 nach mehreren Jahren Beziehung das Ja-Wort gegeben, wie die offizielle Sturm der Liebe Fanseite berichtet. Die Braut kam in einem wunderschönen Brautkleid in Rot.

Lesen Sie auch: So fand Mona Seefried ihre große Liebe

 

So verbringt er seine Freizeit

Neben der Schauspieler genießt Sepp Schauer seine Freizeit beim Golf spielen und Motorrad fahren.  Mit seiner Rolle als Hotelportier hat er vor allem seinen Hang zur Ordnung gemein. Was er an seiner Rolle besonders schätzt, verriet er einst der ARD im Interview: „Dass Alfons nicht nur am "Fürstenhof", sondern auch in seinem Privatleben die Dinge immer wieder auf die Reihe bekommt.“

Auch interessant: Darsteller Joachim Lätsch im Porträt

Während Alfons Sonnbichler sich nämlich stets loyal und hilfsbereit zeigt, kam auch er ins Schwitzen als plötzlich Melli Morgenstern vor der Tür stand. Sie entpuppte sich als seine Tochter, die seine einstige Jugendliebe zur Welt brachte. Doch seiner innigen Beziehung zu Gattin Hildegard, mit de er schon seit Jahrzehnten verheiratet ist, konnte auch diese neue Situation nichts anhaben.

Wir sind gespannt, welche Geschichten es in der kommenden Zeit für ihn zu erzählen gibt.  

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD.

Kategorien:
Kinderarbeit

Plan International

Kinderarbeit und Ausbeutung stoppen - Jetzt handeln!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.