Das Herz der Serie Sturm der Liebe: Mona Seefried im Porträt

Wie tickt die aus Sturm der Liebe bekannte Schauspielerin Mona Seefried privat?
Bei 'Sturm der Liebe' spielt Mona Seefried die gutmütige Charlotte Saalfeld, doch was macht den Menschen hinter dieser Rolle aus?

Schon seit der allerersten Folge von 'Sturm der Liebe' im Jahr 2005 ist Mona Seefried Teil der Erfolgsserie. Ihre Rolle der warmherzigen Charlotte Saalfeld bildet quasi das Herzstück der Telenovela. Grund genug, einmal die Schauspielerin hinter dieser Figur vorzustellen.

Als Charlotte Saalfeld hat Mona Seefried (60) schon einiges miterlebt: Einen Flugzeugabsturz, zahlreiche Enttäuschungen im Liebesleben und sogar einen heimtückischen Mordanschlag durch Beatrice (Isabella Hübner), der bei Charlotte einen schweren Gedächtnisverlust auslöste. Doch all diese Schicksalsschläge konnten sie nicht aus der Bahn werfen: Charlotte blieb immer warmherzig und gutgläubig und bewahrte sich den Glauben an die Liebe und das Glück.

Sehen Sie hier, was in Staffel 13 von 'Sturm der Liebe' passiert (Artikel geht unter dem Video weiter):

 

Eigenschaften, die Mona Seefried an ihrer Figur schätzt: "Sie liebt ihre Kinder und scheut sich nicht, Konflikte auszutragen. Charlotte kämpft um ihre Liebe. Das gefällt mir an ihr."

Mehr zu 'Sturm der Liebe': So tickt Schauspieler Joachim Lätsch

 

Wer Mona Seefried privat glücklich macht

Gleichzeitig sieht sie sich selbst aber auch ganz anders als die für sie so prägende Rolle. "Es reizt mich, in eine Figur zu schlüpfen, die mit Mona Seefried fast keine Parallelen aufweist", sagte die Schauspielerin im Gespräch mit Stargebot. "Ich würde als Mona in vielen Situationen viel impulsiver und emotionaler reagieren als Charlotte." Dieses Temperament spiegelt sich auch in ihrer Ehe mit dem Schauspieler und Regisseur Peter E. Funck (66) wider, den die gebürtige Wienerin am Set von 'Marienhof' kennenlernte und 1992 heiratete. "Er ist der Kopf-, ich bin der Bauchmensch", erzählte die Österreicherin gegenüber Das Neue Blatt. "Er hat große Geduld mit mir. Er hält mir den Rücken frei und ist immer für mich da", schwärmt Seefried von ihrem Liebesten.

Mona Seefried mit ihrem Mann Peter E. Funck.
Mona Seefried mit ihrem Mann Peter E. Funck.

Sie habe zuvor reihenweise Enttäuschungen mit Männern erlebt, sei merfach betrogen worden. Doch nun hat sie offenbar das große Glück gefunden und lebt mit ihrem Mann abwechselnd in München und einem Haus in Italien. Ihre Tochter Laura Schneiderhan (27) stammt aus erster Ehe und studierte in Wien Operngesang und Schauspiel. Damit tritt diese nicht nur in die Fußstapfen ihrer Mutter Mona Seefried, die am Max-Reinhardt-Seminar Wien ihre Schauspielausbildung machte und neben Gesang auch Tanz studierte, sondern sie eifert auch ihren Großeltern nach: Seefrieds Mutter war die Kammersängerin Irmgard Seefried, ihr Vater der berühmte Geiger Prof. Wolfgang Schneiderhan. Eine echte Künstlerfamilie also!Nachdem Mona Seefried selbst sich vor allem am Theater einen Namen gemacht hatte, startete sie mit ihrer Rolle in 'Praxis Bülowbogen' neben Günther Pfitzmann ihre Film- und Fernsehkarriere. So spielte sie in ihrer bisherigen Laufbahn unter anderem schon in den Serien 'Marienhof', 'SOKO Wien' oder 'Um Himmels Willen' und den Filmen 'Single Bells' und 'O Palmenbaum' mit. Ihre Fans werden sie aber sicher immer besonders mit ihrer Rolle der Charlotte Saalfeld verbinden.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15.10 Uhr im Ersten.

Weitere Artikel zu 'Sturm der Liebe':

 

Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.