So vielseitig! Spülschwamm: 13 Tricks, wofür Sie ihn noch benutzen können

Inhalt
  1. Spülschwamm als Auflage für Mousepads
  2. Nagellack entfernen mit einem Spülschwamm
  3. Spülschwamm als Lackierhilfe für die Nägel
  4. Enge Vasen und Flaschen mit Schwämmen reinigen
  5. Doppelte Schwammkraft beim Putzen
  6. Kühlakkus aus Spülschwämmen machen
  7. Spülschwamm als Stuhlbeinunterlage
  8. Gartenschlauch mit Spülschwamm reinigen
  9. Bessere Griffigkeit beim Wischen dank Spülschwämmen
  10. Spülschwämme als sichere Polsterung
  11. Regenschirme mit Spülschwämmen trockenlegen
  12. Tierhaare mit einem Schwamm entfernen
  13. Mit einem Spülschwamm Pflanzen feucht halten

Wir verwenden Sie täglich zum Spülen oder Reinigen von Oberflächen und Armaturen, doch eigentlich können Spülschwämme noch viel mehr. Wie Sie sie im Haushalt clever und vielseitig einsetzen können.

Von Nagellack entfernen bis hin zur Lebensmittelkühlung: Spülschwämme sind ein überraschend nützliches Hilfsutensil für die verschiedensten Alltagsprobleme. Die folgende Auflistung zeigt Ihnen die 13 überraschendsten Tricks, um handelsübliche Schwämme sinnvoll zu nutzen.

 

Spülschwamm als Auflage für Mousepads

Es ist jedes Mal dasselbe: Man sitzt eine Weile am Computer, vergisst die Zeit und wundert sich hinterher, wieso das Handgelenk nach dem Bedienen der Maus so schmerzt. Die Lösung wäre ein entlastendes Gelkissen, doch die sind nicht besonders günstig. Einfacher ist es, stattdessen einen frischen Spülschwamm zu nutzen: Legen Sie ihn mit der rauen Fläche nach unten auf Ihr Mousepad und legen Sie von nun an Ihr Handgelenk auf den federnden Schwamm. Tut das gut!

 

Nagellack entfernen mit einem Spülschwamm

Die Fingernägel mit farbenfrohem Lack zu schmücken macht großen Spaß - das Entfernen dieses Kosmetikprodukts allerdings nicht. Mit Reinigungstüchern klappt es mehr schlecht als recht und auch mit Wattepads ist es etwas langwierig. Nehmen Sie lieber einen Spülschwamm (ohne Scheuer- oder Tuchseite), rollen ihn zusammen und stopfen ihn in ein kleines, schmales Glas. Tränken Sie ihn anschließend mit flüssigem Nagellackentferner. Um die Farbe zu entfernen müssen Sie dann nur noch Ihre Finger einzeln in den nassen Schwamm drücken und sie hin- und herdrehen. Reicht für alle zehn Finger.

 

Spülschwamm als Lackierhilfe für die Nägel

Auch schon beim Lackieren Ihrer Finger- oder Fußnägel kann Ihnen ein unbenutzter Spülschwamm helfen: Schneiden Sie ihn mit Hilfe eines scharfen Messers in kleine Stücke und klemmen Sie sie als Abstandhalter zwischen Ihre Zehen oder Finger. Das erleichtert Ihnen das Malen ungemein.

 

Enge Vasen und Flaschen mit Schwämmen reinigen

Blumenvasen zu reinigen ist ein Graus, weil man mit einem Tuch oder Schwamm allein meist nicht in jede Ecke oder bis zum Boden gelangt. Wickeln Sie allerdings einen Spülschwamm um ein langes Lineal und fixieren Sie ihn mit Gummibändern, fällt das Putzen schon gleich viel leichter.

Alternativ können Sie sich auch einen magnetischen Schwamm basteln. In diesem Video sehen Sie, wie das funktioniert (Artikel geht unter dem Video weiter)!

 
 

Doppelte Schwammkraft beim Putzen

Glastische, schmale Fenster oder Regalböden lassen sich schnell von beiden Seiten abwischen, wenn Sie folgenden Trick anwenden: Nehmen Sie zwei Spülschwämme und schneiden mit einem scharfen Messer jeweils einen Schlitz in die Mitte der Schwämme - am besten direkt längs, direkt unter der Scheuerseite der Schwämme. Stecken Sie in diese Schlitze die Enden einer Grillzange, machen Sie die Schwämme nass und schon haben Sie ein besonders effektives Putzutensil geschaffen.

 

Kühlakkus aus Spülschwämmen machen

Immer dann, wenn wir Lebensmittel und Getränke über einen längeren Transport hinweg kalt halten wollen, sind Kühlakkus unverzichtbar. Auch bei akuten Schmerzen können Sie eine große Hilfe sein. Mit Spülschwämmen sind diese Helferlein ganz leicht (und günstig) selbst gemacht: Tränken Sie einen einfachen, frischen Schwamm in Wasser und lassen ihn so viel wie möglich davon aufsaugen. Danach in einen verschließbaren Frischhaltebeutel geben und ins Gefrierfach tun. Das Gute daran: Dieser Kühlakku ist zuerst steinhart, wird beim Auftauen allerdings formbar und kann sich so zum Beispiel besser an schmerzende Gliedmaßen anschmiegen.

Mehr zum Thema Schmerzlinderung:

Schmerzen können mit Hilfe von Kälte- und Wärmebehandlungen gelindert werden, doch was hilft in welcher Situation?
Schmerzen lindern

Wann hilft Kälte, wann eher Wärme?

Einige Beschwerden können mit Eiskompressen oder Hitze behandelt werden - doch was hilft wann?

 

Spülschwamm als Stuhlbeinunterlage

Rutschen wir auf einem Stuhl hin und her, hinterlässt das unschöne Spuren auf dem Fußboden und macht außerdem ganz schön Lärm. In diesem Fall schaffen spezielle Rutschnoppen Abhilfe, doch die sind meist teuer. Schneiden Sie stattdessen einen neuen Schwamm (ohne raue Seiten) in kleine Stücke, sodass sie gerade unter dem Bein verschwinden, und kleben diese am Holz fest. Schon gleiten Ihre Möbel geschmeidig über das Parkett!

 

Gartenschlauch mit Spülschwamm reinigen

Manchmal kommt es vor, dass sich im Gartenschlauch Algen ansammeln. Diese sind nur schwer herauszubekommen - es sei denn, Sie nehmen einen gebrauchten Schwamm zur Hilfe. Trennen Sie die raue Scheuerseite ab und rollen sie so zusammen, dass Sie sie oben in den Gartenschlauch stopfen und ganz versenken können. Schließen Sie den Schlauch an Ihre Wasserleitung an und sobald Sie den Hahn aufdrehen, wird der Schwamm durch den Wasserdruck den Schlauch hinuntergespült. Mit dem Schwamm sollten dann nach und nach auch sämtliche Algen herausgespült werden - fangen Sie diese am besten mit einem Sieb auf, das Sie unter den Schlauch halten.

 

Bessere Griffigkeit beim Wischen dank Spülschwämmen

Der Stiel eines Wischers oder aber auch eines Gartengeräts (Harke, Schaufel und Co.) kann sehr rutschig sein - Spülschwämme können da für mehr Halt sorgen. Umwickeln Sie den Griff einfach mit einem flexiblen Schwamm (ohne Scheuerseite) und fixieren Sie ihn mit zwei bis drei Gummibändern.

Wie Sie Spülschwämme in der Küche hygienisch verwenden, lesen Sie hier:

Küchenkeime
Hygiene in der Küche

Wo die Keime lauern

Was sind die größten Bakterienfallen in der Küche und wie lassen sie sich beseitigen?

 

Spülschwämme als sichere Polsterung

Wenn Sie zerbrechliche Gegenstände transportieren oder verschicken wollen, sind Spülschwämme die richtige (und kostengünstige) Wahl, um sie ordentlich zu polstern. Zerschneiden Sie sie einfach in mehrere Stücke und feuchten Sie sie etwas an, bevor Sie sie im Karton in Position drücken: So können sich die Schwämme passgenau an die Objekte anschmiegen, sobald sie wieder trocknen.

 

Regenschirme mit Spülschwämmen trockenlegen

Einen nassen Regenschirm offen trocknen zu lassen: Dafür fehlt in der Wohnung oft der Platz und es ist außerdem eine unschöne Stolperfalle. Geben wir den Schirm aber direkt in den Ständer, sammelt sich am Boden eine große Menge Wasser. In diesem Fall sind Spülschwämme sehr hilfreich, denn auf den Boden des Ständers gelegt können Sie dieses Wasser schnell aufsaugen.

 

Tierhaare mit einem Schwamm entfernen

Um Ihren Teppich besonders fasernschonend von zum Beispiel Katzenhaaren zu reinigen, müssen Sie nur einen Spülschwamm leicht anfeuchten und seine nicht-raue Seite in kreisenden Bewegungen über den Teppich führen. Die dadurch entstehenden länglichen Haarwulste können Sie einfach mit den Fingern absammeln.

Weitere Methoden zur Tierhaarentfernung haben wir HIER zusammengestellt.

 

Mit einem Spülschwamm Pflanzen feucht halten

Wollen Sie Staunässe im Blumenkübel vermeiden, legen Sie zuerst einen Spülschwamm in den Topf und füllen ihn erst dann mit Erde auf, um Ihre Pflanze einzusetzen. Der Schwamm wird überschwüssiges (Regen-)Wasser aufsaugen und verhindern, dass die Wurzeln zu feucht werden - gleichzeitig ist das gespeicherte Wasser auch ein Polster für Trockenzeiten oder falls Sie einmal das Gießen vergessen sollten.

Zur Startseite

Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.