Serien

Serien sind etwas Herrliches und in gewisser Hinsicht noch viel toller als schöne Filme. Immerhin bieten sie ihren Fans die Möglichkeit, die Charaktere wirklich kennenzulernen und sie über einen längeren Zeitraum zu begleiten. So verliebt man sich schon einmal in eine Rolle (an dieser Stelle möchten wir auf unsere ganz persönliche Vorliebe bezüglich des ‚Bergdoktors‘ verweisen) und man liebt es, wie kunstreich es die Darsteller schaffen, dass man die dunklen Taten des Serien-Fieslings verabscheut.

Manchmal darf es aber für unseren Geschmack auch gern ein wenig spannend sein! Da setzen wir entweder auf gute Krimiserien wie beispielsweise ‚Notruf Hafenkante‘ oder die ‚Soko‘-Reihe oder wir lassen uns von starken Frauen-Figuren beeindrucken. ‚Kommissarin Heller‘ hat es uns dabei besonders angetan aber auch die ‚Frühling‘-Reihe mit einer hervorragenden Simone Thomalla in der Hauptrolle.

Wir sind also generell große Serienfans und lieben vor allem deutsche Produktionen. Den ‚Bergdoktor‘ erwähnten wir schon, aber wir müssen uns auch schuldig bekennen, wenn es um ‚Sturm der Liebe‘ und ‚Rote Rosen‘ geht. Und warum auch nicht? Ein bisschen träumen von der ganz großen Liebe, die sich gegen alle Widerstände durchsetzt, wird doch wohl erlaubt sein! Streng genommen muss man an dieser Stelle unterscheiden, denn ‚Sturm der Liebe‘ und ‚Rote Rosen‘ sind natürlich Telenovelas. Die haben ihren Ursprung im lateinamerikanischen Raum und zeichnen sich durch besondere Dramatik aus (herrlich, wir lieben das!). Ein weiteres Merkmal einer guten Telenovela: Sie hört und hört nicht auf und kann schon einmal Jahre andauern.

Aber unser Lieblings-Charakteristika einer guten Telenovela oder auch einer guten Serie: die Dramatik. Wenn einem im wahren Leben so viele tragische, dunkle und schreckliche Episoden zustoßen würden wie einer Serienfigur in nur einer (glücklicherweise natürlich fiktiven) Lebenswoche, wäre das wohl kaum zu ertragen. Aber als Zuschauer leidet man genüsslich mit, drückt seinem Liebling die Daumen, freut sich wenn sich am Ende einer Staffel das Traumpaar kriegt und jubelt, wenn der (eigentlich natürlich ebenfalls heiß geliebte) Serienfiesling in seine Schranken verwiesen wird. Und jetzt entschuldigen Sie uns bitte: Unsere Lieblingsserie startet!

 

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.