Mit schwingenden Hüften Seniorinnen wollen ihren Sportverein mit besonderem Appell retten

Terry Foster, Janine Hall und Wyn Hewett wollen ihren Sportverein um jeden Preis retten.
Um ihren Bowls-Verein behalten zu können, ließen sich Terry Foster, Janine Hall und Wyn Hewett etwas Besonderes einfallen.

Was Beyoncé kann, das können wir auch - dachten sich drei Seniorinnen aus Australien und tanzen nun in einem Video zur Musik von 'Single Ladies', um Aufmerksamkeit für ihren Sportverein zu wecken.

Protest kann viele Formen annehmen - und dieser hier ist ebenso charmant wie eindringlich. Terry Foster (82), Janine Hall (82) und Wyn Hewett (72), Mitglieder des Chadstone Bowls Club im australischen Melbourne, wollen mit aller Kraft ihren geliebten Verein retten, der vor der Auflösung steht. Dafür drehten sie ein amüsantes Musikvideo, in dem sie die Choreographie des Clips zu 'Single Ladies' nachtanzen (natürlich ein wenig altersgerechter) und den Text des Beyoncé-Songs (HIER können Sie das Original sehen) für ihre Zwecke umdichteten.

So wurde das Lied kurzerhand in 'All the Bowling Ladies' (auf Deutsch: "An alle Bowls-Ladys") umbenannt, in dem die drei Damen unter anderem singen: "Wir lieben unseren Club, wir haben genug" und "wir wollen uns fit halten, bitte nehmt uns das nicht weg". Schon seit vierzig Jahren sind die Frauen in ihrem seit 1958 bestehenden Verein aktiv, der sich dem britischen Kugelsport namens Bowls verschrieben hat.

 

Sie lieben den Sport und die Gemeinschaft

Doch nun steht dieser traditionelle Rasenbowling-Club vor dem aus, weil der Gemeinderat von Stonnington die Zwangsräumung seines Platzes fordert, um stattdessen eine Stadionhalle für Korb- und Basketball auf dem Gelände errichten zu lassen. Ein Skandal! In ihrem Song wenden sich Terry, Janine und Wyn direkt an den Rat und lassen ihn wissen: "Damit werdet ihr nicht davonkommen."

Der 'Chaddy Bowls Club' hat über 600 in erster Linie ältere Mitglieder, die durch den Wegfall ihres Vereins einen herben Verlust erleiden würden - deshalb rufen die Damen mit ihrem Video um Hilfe und hoffen, das Ende noch abwenden zu können. "Für manche der älteren Mitglieder ist es mehr als nur ein Bowls-Verein, es ist ihre Verbindung zur Gemeinde", sagte Terry Foster gegenüber The Age.

Wir drücken den Hobbysportlerinnen und -sportlern alle Daumen, dass die Verantwortlichen tatsächlich ein einsehen haben! Dieser Einsatz und dieses Herzblut müssen einfach belohnt werden.

Weitere interessante Themen:

Kennen Sie auch schon dieses herrlich lustige Video?

 
Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.