Nützliche Alltagshelfer Schmuck reinigen: So bleiben Ihre Schätze lange schön

Schmuck reinigen: So bleiben Ihre Schätze lange schön.
Kleiner Trick: Mit Strohhalmen lassen sich ketten ordentlich und hübsch verstauen.
Inhalt
  1. Schmuck reinigen
  2. Geschmeide leicht an- und ablegen
  3. Kettensalat bekämpfen
  4. Schmuckchaos vermeiden

Ein schönes Schmuckstück veredelt jedes Outfit, sei es ein günstiger Fund vom Flohmarkt oder ein wertvolles Familienerbstück. Wenn Sie Ihr Lieblingsteil häufig oder gar täglich tragen, kommen Sie allerdings nicht darum herum, regelmäßig den Schmuck zu reinigen. Mit diesen Haushaltstricks geht’s schnell und einfach.

 

Schmuck reinigen

... mit Alufolie und Salz

Als täglicher Begleiter muss unser Schmuck ordentlich leiden. Rückstände von Körperlotionen, Kleidungsfusseln und Hautschüppchen bilden Ablagerungen, die regelmäßig entfernt werden sollten, damit der Schmuck weiterhin glänzt. Eine Möglichkeit bietet ein Bad in einer Schüssel mit Alufolie und Salz. Dazu die Schüssel mit Alufolie auskleiden, eine Prise Salz darauf streuen und mit heißem Wasser aufgießen. Wenn das Salz aufgelöst ist, nimmt Ihr Silberschmuck ein Bad. Die Alufolie verfärbt sich dabei schwarz – und die Schmuckstücke sind wieder sauber. Anschließend werden sie unter laufendem Wasser abgespült, um Salzrückstände zu entfernen.

... mit Ketchup 

Etwas unkonventioneller: Silberschmuck mit Ketchup reinigen. Baden Sie Ihren Silberschmuck für 15 Minuten in einem Schälchen mit Ketchup und spülen Sie ihn anschließend unter dem Wasserhahn ab. Hartnäckige Ablagerungen können Sie mit einer Zahnbürste entfernen.

... mit Backmittel

Ein weiteres Hausmittel aus dem Vorratsschrank, um Schmuck  zu reinigen: Backmittel. Feuchten Sie eine alte Zahnbürste etwas an und streuen Sie Backpulver darauf – mit kleinen kreisenden Bewegungen lässt sich der Schmuck reinigen.

 Was Backpulver noch kann:

5 Beauty-Tricks mit Backpulver
Nützlicher Helfer

5 Beauty-Tricks mit Backpulver

Ein nützlicher Beauty-Helfer, den jeder im Vorratsschrank hat: Backpulver. Was Sie damit alles tun können:

... mit Zahnersatz-Reiniger

Zahnersatz-Reiniger bringt nicht nur die Dritten zum Strahlen – auch Ihr Schmuck profitiert von einem ausgiebigen Bad. Eine in Wasser aufgelöste Tablette (zum Beispiel von Corega) wirkt über Nacht für Schmuckstücke wahre Wunder. Aber Vorsicht: diesen Trick bitte unbedingt nur bei echtem Schmuck anwenden. Die Gold- oder Silberschicht von Modeschmuck kann sich im Tab-Bad ablösen. Auch Schmuckstücke mit Perlen- oder Steinbesatz sollten Sie dieser Prozedur nicht unterziehen – das Material kann stumpf werden.

Und wie bleibt Modeschmuck lange schön?

Modeschmuck ist meistens günstiger als echter Schmuck und sieht dabei noch toll aus – allerdings nicht  ewig. Wenn die gold- oder silberfarbene Beschichtung erst einmal ab ist, hilft auch der beste Reinigungstipp nicht mehr. Damit Sie von diesen Schmuckstücken lange etwas haben, sollten Sie sie mit Klarlack einpinseln. Das schützt vor Feuchtigkeit und zögert das Verfärben oder Abblättern der Beschichtung hinaus.

 Lesen Sie auch:

Halsketten für jeden Ausschnitt
Welche Kette passt?

Schmuck für jeden Ausschnitt

Ob eine Kette mit Ihrem Outfit harmoniert, hängt vom Ausschnitt des Oberteils ab.

 

Geschmeide leicht an- und ablegen

Der Ring ist zu schön, um ihn abzulegen? Echten Schmuck können Sie bedenkenlos immer tragen; er wird Ihnen dennoch lang erhalten bleiben. Der Schreck kommt aber schnell, wenn Sie ihn nach langer Zeit doch einmal abnehmen möchten – und er sich keinen Millimeter bewegt. Hier helfen Ihnen Geschenkband und ein Zahnstocher weiter. Dieses Video zeigt Ihnen, wie es geht:

 

Wie schwierig es ist, ein Armband allein zu schließen, haben wir alle schon festgestellt. Nach zehn Minuten frustrierender Fummelei geben wir schließlich auf und entscheiden uns für den Armreif ohne Verschluss. Mithilfe einer aufgebogenen Büroklammer und dieses einfachen Tricks müssen Sie Ihre Accessoires nicht mehr nach der Verschlussart auswählen:

 
 

Kettensalat bekämpfen

Auch zu einem Knäuel verworrene Ketten halten uns davon ab, den Lieblingsschmuck zu tragen, weil uns die Zeit oder die Geduld fehlt, sie zu entflechten. Einen Kettensalat aus echtem Gold- oder Silberschmuck können Sie mit diesem Haushaltsmittel ganz leicht aufdröseln: einige Stunden in eine Schüssel mit Salatöl legen, vorsichtig auseinanderziehen, abspülen – und das Schmuckstück ist wieder einsatzbereit.  

Dieser Trick funktioniert auch mit Babypuder: Bestäuben Sie den Knoten mit Puder, arbeiten Sie es ein und ziehen Sie die Kette vorsichtig auseinander. Das Silikon im Babypuder wirkt wie ein Schmiermittel zwischen den Kettengliedern und hilft, sie ohne Schaden zu entwirren.

 

Schmuckchaos vermeiden

So vermeiden Sie Kettensalat.
In einer Glasvase macht sich die Kettenorganisation auch hübsch als Deko.

Um das Dilemma verknoteter Ketten zu vermeiden, können Sie Ihre Ketten hängend organisieren – oder diesen einfachen Trick verwenden: Fädeln Sie ein Ende der Kette durch einen Strohhalm und verschließen Sie sie. Der Strohhalm spannt die Kette auf, sodass sie keine Chance hat, sich in einen Kettenkloß zu verheddern. Die  Sammlung von Ketten in bunten Strohhalmen lässt sich dekorativ in einem schönen Glas verstauen. Auch für Reisen ist dieser Trick wertvoll!

Besonders ärgerlich ist es, wenn Sie den perfekten Ohrring zum Outfit aus Ihrer Sammlung auserkoren haben – der zweite aber unauffindbar ist. Schön übersichtlich lassen sich Ohrringe an einem Schmuckbäumchen organisieren. Sie können aber auch Ihren ungenutzten Knöpfen eine Aufgabe zuweisen, indem Sie Ihre Ohrringe paarweise daran befestigen.

So gehen keine Ohrringe mehr verloren.
Geben Sie Ihren alten Knöpfen eine Aufgabe: So bleiben Ohrring-Paare immer zusammen.

So sind Sie jederzeit gewappnet, Ihren Schmuck zu reinigen, zu organisieren oder an- und abzulegen.

Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.