Wie im Märchen Prinzessin Mary von Dänemark: Ihre süße Liebesgeschichte mit Frederik

Prinzessin Mary und Prinz Frederik von Dänemark: Ihre Liebesgeschichte.
Prinzessin Mary von Dänemark und ihr Gatte Frederik zeigen ihre Liebe mit süßen Gesten.

Prinzessin Mary und Prinz Frederik von Dänemark sind ein absolutes Traumpaar. Wir erzählen ihre zuckersüße Liebesgeschichte.

 

Er stellte sich als "Fred“ vor

Als Royalist hatte man in den vergangenen Jahren viele rührende Liebesgeschichten, die man miterleben konnte. War es früher noch verpönt, dass Normalsterbliche in den Adel einheiraten, modernisiert sich der europäische Adel immer mehr. Die Royals sind nahbarer geworden und die Prinzessinnen und Königinnen aus dem Volk kommen gut an. Ein Beispiel: Das moderne Liebesmärchen von Prinzessin Mary (44) und ihrem Gatten Prinz Frederik (48).

Auch für Sie interessant: Prinzessin Beatrix der Niederlande - Schmetterlinge im Bauch 

Der Sohn von Königin Margrethe II. von Dänemark (76) verliebte sich nämlich ausgerechnet 15.000 Kilometer von seinem Zuhause entfernt in eine Australierin namens Mary Donaldson. Im Jahr 2000 fanden in Sydney die Olympischen Spiele statt. Die beiden trafen in der Bar Slip Inn aufeinander. Die Dunkelhaarige soll dem Dänen gleich aufgefallen sein. Als Mary dem Unbekannten die Hand schüttelte, ahnte sie allerdings nichts davon, dass "Fred" ein Prinz, geschweige denn der dänische Thronfolger, ist.

Mary und Frederik von Dänemark bei ihrer Verlobung.
 

Fernbeziehung zwischen Dänemark & Australien

"Als wir uns trafen, schüttelten wir die Hände“, zitiert das 'People'-Magazin Mary von Dänemark. "Ich wusste nicht, dass er ein Prinz war. Nach einer halben Stunde kam jemand zu mir und sagte: 'Weißt du eigentlich, wer diese Leute sind?'“ Um Mary und Frederik war es von da an offenbar längst umeinander geschehen, die Fernbeziehung nahm ihren Lauf und die beiden besuchten einander regelmäßig. Angeblich schickte Mary dem Prinzen einmal sehnsuchtsvoll Auszüge aus dem Gedicht "Wie ich dich liebe" von Elizabeth Barrett Browning. Wie romantisch! 

Auch für Sie interessant: Rührende Geste von Queen Elizabeth

Es dauerte drei Jahre  - bis April 2003 – bis Königin Margrethe offiziell die Beziehung der beiden Turteltauben bestätigte. Dann ging alles ganz schnell: Sechs Monate später gab man die Verlobung bekannt und die beiden heirateten am 14. Mai 2004 in Kopenhagen. Ganz so einfach war es für Mary aber nicht: Sie musste Dänisch lernen, gab ihre australische Staatsbürgerschaft auf und konvertierte zum  lutherischen Glauben.

 

Familienglück bei den Dänen

Mittlerweile feierten Mary und Frederik von Dänemark bereits ihre Petersilienhochzeit (12,5 Jahre). Außerdem sind sie vierfache Eltern. Prinz Christian (11), Prinzessin Isabella (9) und die Zwillinge Prinz Vincent (6) und Prinzessin Josephine (6) sind der ganze Stolz der beiden.

Familienfoto der dänischen Royals.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Zur Startseite

 

Video: Das Geheimnis hinter Dianas Kurzhaarfrisur

 
Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.