Trend oder Tradition? Prinz George: Darum trägt er immer kurze Hosen

Er soll einmal König von Großbritannien werden. Derzeit versüßt uns Prinz George noch mit seinen tollen Outfits. Doch warum trägt er eigentlich immer kurze Hosen?

Schon einige Male durfte Prinz George seine Eltern Prinz William und Herzogin Catherine auf Besuche begleiten. Klar, dass da die Augen besonders auf den royalen Nachwuchs und seine kleine Schwester gerichtet sind.

Darum trägt Prinz George immer kurze Hosen.

Während Prinzessin Charlotte immer niedliche Kleidchen trägt, ist Prinz George fast immer in kurzen Hosen zu sehen – auch wenn das Wetter mal nicht so mitspielt. Das ganze ist historisch begründet. 

Lesen Sie auch:

Kate Middleton: George & Charlotte sind die heimlichen Stars
Trooping the Colour 2017

Die tollsten Schnappschüsse

Beim Geburtstag der Queen avancierten George & Charlotte zu den heimlichen Stars.

 

Sein besonderer Status wird unterstrichen

So erklärt es der Etiketten-Experte William Hanson gegenüber Harper Bazaar. "Es ist sehr Englisch, einen jungen Knaben in Shorts zu kleiden", so der Experte. "Lange Hosen sind für ältere Jungen und Männer, da kurze Hosen an jungen Knaben eines der stillen Kennzeichen der sozialen Klassen, die wir in England haben. Auch wenn sich die Zeiten mittlerweile (langsam) ändern, gelten lange Hosen an einem jungen Knaben ziemlich mittelständisch – sehr vorstädtisch."

Das ganze ist also nicht auf dem modischen Geschmack von Mama Kate gewachsen. "Kein Aristokrat oder Royal mit Selbstrespekt würde gerne als mittelständisch angesehen werden – auch nicht die Herzogin von Cambridge", so der Experte weiter. 

Auch für Sie interessant:

Prinz William mit seinem Sohn Prinz George.
Die schönsten Bilder

Prinz William und sein Sohn George

Die Beziehung der beiden Royals ist besonders innig. Wir haben die entzückendsten Fotos für Sie.

 

An Traditionen wird festgehalten

Mit den kurzen Hosen, die George besonderes oft im royalen Blau oder Rot trägt, signalisieren die Royals also ihren besonderen sozialen Status in England. Gleichzeitig lieben sie es aber auch trotz Modernisierung, an alten Traditionen festzuhalten. Auch Prinz Harry und Prinz William trugen als kleine Kinder regelmäßig kurze Hosen.

Teilweise erinnern die Outfits von Prinz George stark an Kleidung, die die Prinzen selbst als kleine Buben trugen. Mit den dann angefertigten Fotovergleichen sorgen die britischen Royals für Nostalgie-Stimmung! Die kurzen Hosen tragen Kinder ungefähr bis sie acht Jahre alt sind. Dann beginnt für sie mit langen Hosen ein neuer Abschnitt.

Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.