Essen nach dem Aufstehen Nüchterner Magen: Welche Lebensmittel morgens gut für Sie sind

Damit Ihr nüchterner Magen gut versorgt wird, sollten Sie morgens zu Heidelbeeren greifen.
Ein nüchterner Magen am Morgen verträgt sich mit Heidelbeeren, regional auch Blaubeeren genannt, sehr gut. Welche Lebensmittel eignen sich noch zum Frühstück?
Inhalt
  1. Nüchterner Magen: Mit Honig liegen Sie goldrichtig
  2. Über Buchweizen freut sich jeder nüchterne Magen
  3. Noch nichts gegessen? Greifen Sie bei leerem Magen gern zu Heidelbeeren
  4. Haferflocken tun Ihrem leeren Magen besonders gut
  5. Nüchterner Magen: Eier zum Frühstück sind ein gesunder Start
  6. Nüsse am Morgen – ideal für nüchterne Mägen
  7. Auf nüchternen Magen ist Wassermelone eine echte Wohltat

Ihr nüchterner Magen verdient das perfekte Frühstück, um gut in den Tag zu starten. Was Sie morgens regelmäßig essen sollten, um fit und gesund zu bleiben.

Vor allem am Wochenende ist es herrlich, den Frühstückstisch zu decken und in aller Ruhe die erste Mahlzeit des Tages zu sich zu nehmen. Diese acht Lebensmittel schaffen morgens die perfekte Essensgrundlage.

 

Nüchterner Magen: Mit Honig liegen Sie goldrichtig

Das flüssige Gold hilft Ihrem Körper morgens dabei, wach zu werden, weil in ihm viel Traubenzucker enthalten ist. Er geht schnell ins Blut über und versorgt Sie deshalb rasch mit Energie. Außerdem steigert Honig Ihren Serotoninspiegel und macht deshalb richtig gute Laune. Ein perfekter Start in den Tag!

Honig ist ein wunderbares Heilmittel aus der Natur.
Honig als Heilmittel

Welcher Honig hilft wogegen?

Honig gilt als natürliches Heilmittel gegen Husten, Unruhe und Entzündungen. Doch Honig ist nicht gleich Honig! Wogegen hilft welcher Honig am besten? Schon unsere Großmutter schwörte bei einer

 

Über Buchweizen freut sich jeder nüchterne Magen

Buchweizen stimuliert auf sanfte Weise das Verdauungssystem – besonders, wenn er in Form eines warmen Getreidebreis zu sich genommen wird. Darüber hinaus liefert Buchweizen viele Proteine, Eisen und Vitamine.

Ein nüchterner Magen freut sich sehr über Buchweizen, zum Beispiel in Form von Haferbrei.
Buchweizen-Haferbrei eignet sich ideal zum Verzehr auf leeren Magen.
 

Noch nichts gegessen? Greifen Sie bei leerem Magen gern zu Heidelbeeren

Wissenschaftler der englischen Reading University fanden heraus, dass eine Schüssel Heidelbeeren zum Frühstück die Konzentrationsleistung bis in den Nachmittag hinein steigert. Der Verzehr dieser an Vitamin C und E reichen Beeren kurbelt die Gedächtnisleistung bis zu fünf Stunden lang an. Versuchen Sie es doch mal mit einem leckeren, frisch pürierten Smoothie.

 

Haferflocken tun Ihrem leeren Magen besonders gut

Der Genuss von Haferflocken führt zur Bildung einer Schutzschicht rund um die Magenschleimhaut – und das verhindert, dass die Magensäure ihr Schaden zufügen kann. Außerdem sind Haferflocken unter den Getreidearten mit die wichtigsten Nährstofflieferanten.

Ein nüchterner Magen freut sich sehr über Haferflocken.
Mit Haferflocken tun Sie Ihrem nüchternen Magen etwas Gutes.
 

Nüchterner Magen: Eier zum Frühstück sind ein gesunder Start

Übergewichtige Erwachsene, die eine kalorienreduzierte Diät machen und zum Frühstück zwei Eier essen, erhöhen laut Forschungen der Louisiana State University ihren Gewichtsverlust und fühlen sich deutlich vitaler. Der Grund: Sich an eine Diät zu halten sei meistens unbefriedigend und mit viel Verzicht verbunden, die proteinhaltigen Eier allerdings würden ein größeres Sättigungsgefühl ermöglichen.

Deshalb nehme die Person auch im Laufe des Tages weniger Kalorien zu sich. Außerdem haben Wissenschaftler mittlerweile bewiesen, dass gesunde Erwachsene Eier genießen können ohne ein erhöhtes Risiko auf Herzerkrankungen befürchten zu müssen.

Gesundes Frühstück zum Abnehmen
Start in den Tag

Gesundes Frühstück zum Abnehmen

Gesundes Frühstück zum Abnehmen schließt Genuss nicht aus - wirft aber Fragen auf.

 

Nüsse am Morgen – ideal für nüchterne Mägen

Zum Beispiel als Teil des Frühstücksmüslis zu sich genommen helfen Nüsse dabei, die Blutzuckerkonzentration im Körper über den Tag verteilt niedrig zu halten. Außerdem normalisieren sie den pH-Wert im Magen und vermeiden damit Sodbrennen.

 

Auf nüchternen Magen ist Wassermelone eine echte Wohltat

Schon morgens Wassermelone zu essen versorgt Ihren Körper mit viel Flüssigkeit. Davon abgesehen wirkt sich der Genuss positiv auf Ihre Augengesundheit aus, da in Wassermelonen viel Lycopin enthalten ist – ein Pflanzenfarbstoff, der die Augenlinse schützt.

Im Video: 5 Fakten über Eier

 

 

Kategorien:
Jetzt Anspruch sichern!

Mit curablu bis zu 480 € sparen

Weil man im Pflegefall nichts zu verschenken hat – jetzt Anspruch auf Pflegehilfsmittel sichern!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.