TV-Sendung mit Nelson Müller No-Name oder Marke? Das steckt hinter den Produkten

No-Name oder Marke? Nelson Müller macht den Test.

Nelson Müller ist TV-Koch, der sich mit Geschmack und Lebensmitteln auskennt. Für die ZDF-Zeit-Doku 'No-Name oder Marke' hat er sich in die Supermärkte der Nation begeben und Produkte auf Herz und Nieren getestet.

 

Müller lässt Testesser antreten

Die Tricks im Supermarkt kennen wir – das denken wir zumindest. Teure Markenprodukte stehen in Augenhöhe, die günstigeren Produkte ohne namhafte Markennamen eher weiter unten: das Bücken macht den Preisunterschied. Doch wieso gibt es überhaupt so viele günstige Eigenmarken, die den teuren Markenproduktionen Konkurrenz machen? Und was ist mit den Luxusprodukten, die nun überall aus dem Boden sprießen? 

Für den TV-Abend:

Gemüsechips selber machen
Mit Rezepten

Gemüsechips selber machen für Anfänger

Gemüsechips sind nicht nur lecker, sondern auch super einfach selbst herzustellen.

Das untersucht der Gastronom des Essener Lokals 'Müllers auf der Rü' und TV-Koch Nelson Müller (38) in seiner TV-Sendung, deren zweiter Teil nun ausgestrahlt wird. Dabei widmet er sich den Kategorien Geschmack, Preis, Inhaltsstoffe, Fairness und Qualität. Bei der Geschmacksprobe dürfen die Tester dran: 104 Testesser probieren von Marken und Nicht-Marken-Produkten. Das Ergebnis im ersten Teil der Sendung: Geschmacklich gibt es nur leichte Unterschiede, die Nicht-Marken-Artikel können mithalten.

Video: Diese Lebensmittel machen gute Laune

 
 

Wie unterscheiden sich Bananen voneinander?

Doch beim Test geht es auch um Verwirrung für den Verbraucher. Der Eindruck, dass No-Name-Produkte immer günstiger sind, täuscht. Dazu dann doppeldeutige Bezeichnungen auf Lebensmitteln: Konfitüre oder Fruchtaufstrich. Wo ist der Unterschied und was bedeutet das für mich als Verbraucher? Ein weiterer Bereich, der manchmal für Verwunderung im Supermarkt sorgt: Marken bei Obst und Gemüse. Gerade bei Bananen gibt es Unterschiede.

Auch für Sie interessant:

Fertigprodukte selber machen - So einfach geht's
Schmeckt am besten

9 Ideen zum Selbermachen

Vor allem in der Küche gilt: Selbst gemacht schmeckt's doch am besten.

Im zweiten Teil der Sendung widmet sich Müller nun den neuen Luxusartikeln, die nun auch von Nicht-Marken verkauft werden. Was steckt hinter den edlen Speisen, die zu günstigen Preisen angeboten werden? Dafür macht sich Müller sogar auf den Weg nach Italien, wo Büffelmozarella hergestellt wird.

Der zweite Teil von 'No-Name oder Marke? Der große Lebensmittel-Test' mit Nelson Müller läuft am Dienstag, 21. März 2017 um 20:15 Uhr auf ZDF.

Kategorien:
Kinderarbeit

Plan International

Kinderarbeit und Ausbeutung stoppen - Jetzt handeln!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.