Nervenschutz für Diabetiker Neuropathie: Wie Diabetes für kalte Füße sorgt

Die diabetische Nervenstörung wird Neuropathie genannt.
Sind Ihre Füße manchmal eiskalt, obwohl sie dick eingepackt sind?

Sie sind eingepackt in dicken Socken und trotzdem fühlen sich die Füße eiskalt an. Die Sohlen kribbeln, die Beine sind wie taub. Dies alles sind Anzeichen für eine diabetische Nervenstörung, auch Neuropathie genannt.

Etwa 30 Prozent aller Zuckerkranken entwickeln Neuropathie bei Diabetes, die zu den häufigsten Folgeschäden gehört. Einfacher Selbsttest: Mit warm-kalten Wechselduschen können Sie Ihr Temperaturempfinden ganz einfach selbst testen. Wer dabei Auffälligkeiten feststellt, sollte unbedingt einen Arzt aufsuchen. Das gilt auch, wenn die Füße immer wieder brennen oder schmerzen. Denn unbehandelt kann die Neuropathie bei Diabetes die Nerven in den Beinen, Händen und sogar in den Augen schädigen. Ein Mediziner kann dann mit einem speziellen Gerät überprüfen, wie schnell die Nerven Signale übertragen – und so eine Störung zweifelsfrei feststellen.

Vitaminmangel als Ursache: Doch warum entsteht eine Neuropathie bei Diabetes überhaupt? Verantwortlich dafür sind vor allem ein schlecht eingestellter Blutzucker sowie ein Mangel an Vitamin B1 (Thiamin). Der erhöhte Blutzuckerspiegel greift die Nerven an. Normalerweise kann Vitamin B1 dies bekämpfen. Diabetiker scheiden über die Nieren jedoch deutlich mehr Thiamin aus als gesunde Menschen.

Auf ausreichend Vitamin B1 achten: Zur Vorbeugung sollten deshalb hohe Mengen an Vitamin B1 aufgenommen werden. Allein über die Nahrung ist das aber nicht in ausreichendem Maß möglich. Experten empfehlen daher spezielle Präparate, die eine Vorstufe des Vitamins B1 enthalten – das vitaminähnliche Benfotiamin (zum Beispiel in milgamma protekt, rezeptfrei in der Apotheke). Mit der Einnahme steigt der Thiamin-Gehalt im Blut um das Siebenfache an. Das beugt Neuropathie bei Diabates vor.

 
Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.