5 Hilfsmittel Mit Make-up-Tricks frischer aussehen

Mit Make-up-Tricks frischer aussehen
Sie wollen frischer aussehen? Dann probieren Sie unsere fünf Make-up-Tricks aus.
Inhalt
  1. Die Grundierung ist entscheidend
  2. Mit Highlighter zum Strahlen
  3. Frischer dank Rouge
  4. Die Lippen in Szene setzen
  5. Wacher Blick mit gepflegten Augenbrauen

Sie wollen aussehen wie nach einem Mini-Urlaub? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit kleinen Make-up-Tricks im Nu frischer aussehen.

 

Die Grundierung ist entscheidend

Die Nacht war zu kurz oder der letzte Urlaub schon wieder zu lange her? Zum Glück gibt es in der Kosmetikkiste kleine Zauberer, mit denen wir uns frischer zaubern können. Besonders wichtig ist dabei die Grundierung. Wenn Sie Ihren Teint gut behandeln, setzen Sie die Grundlage für ein waches und frisches Aussehen. Besonders geeignet sind hier feuchtigkeitsspendende Cremes mit Schimmer-Partikeln. Diese reflektieren das Licht. Zusätzlich sorgt ein Primer dafür, dass Ihre Haut ebenmäßig aussieht und Ihr Make-up strahlt.

 

Mit Highlighter zum Strahlen

Mittlerweile bieten viele Kosmetikfirmen Highlighter in den verschiedensten Formen an. Dabei handelt es sich um Produkte mit lichtreflektierenden Pigmenten, die sofort für einen wachen und strahlenden Look sorgen. Highlighter (engl.: Hervorheber) gibt es zum Beispiel als Schimmer-Puder oder in flüssiger Konsistenz. Mit einem Pinsel oder dem Finger tragen Sie ihn auf dem Nasenrücken, unter den Brauen und auf den Wangenknochen auf. Tipp: Wenn Sie den Highlighter etwas über den Wangenknochen auftragen, wirkt Ihr Gesicht optisch schmaler.

Lesen Sie auch:

5 Fehler beim Augen Make-up, die Sie älter aussehen lassen
Augen-Make-up

Diese 5 Fehler machen Sie älter

Wir zeigen Ihnen 5 Fehler, die Sie lieber nicht begehen sollten.

 

Frischer dank Rouge

Wenn Sie frischer aussehen möchten, sollten Sie auf Rouge nicht verzichten. Vor allem Töne in Pfirsich passen im Frühling und im Sommer perfekt , da sie die Haut erholt aussehen lassen. Für die perfekten Apfelbäckchen einfach einen Schmollmund ziehen und mit dem Rougepinsel oben am Wangenknochen beginnen. Nun folgen Sie der durch den Schmollmund entstandenen Vertiefung. Wichtig: Damit kein Streifen entsteht, sollten Sie das Rouge verblenden. So wirkt die Farbe in Ihrem Gesicht natürlich. Für das Verblenden sind weiche, aber trotzdem fest gebundene Rougepinsel besonders geeignet.

Video: Schönheitstricks zum Selbermachen (Artikel wird unter dem Video fortgeführt)

 
 

Die Lippen in Szene setzen

Geht meistens schneller als ein aufwendiges Augen-Make-up und wirkt besonders effektiv, wenn Sie frischer aussehen möchten: Setzen Sie beim Lippenstift auf eine Farbe, die der Ihrer Lippen gleicht. Darauf legen Sie dann einen transparenten Lipgloss, der Ihren Mund nicht nur betont, sondern zusätzlich etwas größer wirken lässt.

Mehr zum Thema: 

Lipliner richtig auftragen: So klappt's
Schöne Lippen

Lipliner richtig auftragen

Wozu brauchen wir Lipliner eigentlich und wie setzen wir ihn richtig ein?

 

Wacher Blick mit gepflegten Augenbrauen

Zu guter Letzt sind die Augenbrauen dran. Wenn Sie unharmonische kleine Lücken in Ihren Augenbrauen haben, zeichnen Sie mit einem Auenbrauenstift einzelne Härchen nach. Danach mit einem durchsichtigem Augenbrauengloss die Härchen in Form bringen. Das verleiht dem Gesicht einen schönen Rahmen und öffnet den Blick.

Mehr zum Thema:

Mit einem Augenbrauenstift verleihen Sie Ihrem Gesicht einen ganz neuen Ausdruck.
So haben Sie den Bogen raus

Augenbrauenstift richtig anwenden

Augenbrauen nachziehen leicht gemacht - Tipps für den Augenbrauenstift.

Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.