(Kein) Freigänger Mit diesem Zaunaufsatz bleibt die Katze sicher

Mit diesem Zaunaufsatz bleibt die Katze sicher
Der Ausbruchversuch der Katze soll dank eines Systems, das auf dem Gartenzaun montiert wird, verhindert werden.
Inhalt
  1. Ausbruchsicherer Zaun: So sieht er aus
  2. Wie katzenfreundlich ist das System?
  3. Diese Hersteller gibt es

Gartenzäune, Hecken und spezielle Katzennetze sind meist nicht zu 100 Prozent sicher. Dieser Aufsatz soll das ändern und Katzen vor dem Weglaufen bewahren.

Ein Garten, egal ob klein oder groß, ist der Traum einer jeden Hauskatze: die Geruchsnerven kitzeln lassen, Fliegen jagen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen: ein Paradies für Stubentiger. Doch die Spielwiese im Freien kann schnell zum Alptraum werden, wenn die Katze den sicheren Garten verlässt und sich damit in die Gefahr von befahrenen Straßen und offenen Kellertüren der Nachbarn begibt. Sowohl Autofahrer als auch unwissende Nachbarn können damit ungewollt zur Todesfalle für den Freigänger werden. Doch dem sehnsüchtigen Blick einer Katze, die vor der verschlossenen Terassentür sitzt und in den Garten blickt, ist nur schwer zu widerstehen. Abhilfe soll ein Aufsatz für Gartenzäune schaffen, der ein Ausbrechen aus dem Garten für die Katze unmöglich macht.

 

Ausbruchsicherer Zaun: So sieht er aus

Bei dieser Art von Ausbruchschutz handelt es sich um einen Aufsatz, der auf dem bereits vorhandenen Gartenzaun montiert wird. Der Aufsatz hat eine Besonderheit: Er dreht sich um die eigene Achse, wenn eine Katze versucht, ihn zu überqueren. Dadurch wird es für sie unmöglich, Halt auf dem Zaun zu erlangen und somit ins Freie zu springen. So klingt es zumindest in der Theorie.

In diesem Video ist zu sehen, dass das System zu funktionieren scheint:

 

Wie katzenfreundlich ist das System?

Dass die Mieze von der Konstruktion nicht begeistert sein wird, ist offensichtlich. Immerhin hindert es sie offenbar zuverlässig am geplanten Ausbruch. Fraglich ist jedoch, ob die Katze sich beim Versuch, über den Zaun zu gelangen, wehtun kann. Das Material des Aufsatzes ist weder scharfkantig noch stachelig, was den Pfoten des Stubentigers keine Schmerzen zufügt. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass die Katze durch den fehlenden Halt am Dach des Zaunes, abstürzt und dabei unsanft landet. Die Sportlichkeit von Hauskatzen sollte jedoch nicht unterschätzt werden: Auch wenn ein Sturz vom zwei-Meter-hohen Zaun jedem Katzenbesitzer einen kleinen Schock verpasst, passiert der Katze dabei meist nichts. Es kommt allerdings maßgeblich darauf an, auf welchem Untergrund sie landet: Ein weicher Rasen ohne Kieselsteine und Stolperfallen ist ein sichererer Boden zum Abfedern eines Sturzes als ein Blumenbeet, in dem Pflanzhölzer und Steine versteckt sind. 

 

Diese Hersteller gibt es

Oben zu sehen ist der Zaunaufsatz des Herstellers OSCILLOT. Das System ist im Internet bestellbar und kostet pro zwei Meter Zaunaufsatz rund 60 Euro zuzüglich Versand aus den Niederlanden. Bestellt werden kann das OSCILLOT-System auf dieser Website: catproofgardens.eu.

Ein weiterer Hersteller ist Katzecure aus Großbritannien, der einen runden Pfosten als Sprunghinderung für die Katzen nutzt. Eine Komponente des Systems ist 1,83 Meter lang und kostet rund 35 Euro zuzüglich Versand. Zu kaufen gibt es dieses System auf der Website katzecure.com.

Video: Ist Ihre Katze zufrieden mit dem neuen Gartenzaun? Ihr Schwanz verrät es Ihnen:

 

Lesen Sie auch:

So klappt das Eingewöhnen Ihrer Katze.
So klappt's

Katze an neues Zuhause gewöhnen

Wie Sie Ihrer Katze das Kratzen an Möbeln abtrainieren
Kratzen an Möbeln abgewöhnen

Katzen-Training leicht gemacht

Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.