Trauerfall in der Familie Máxima der Niederlande trauert um ihren Vater

Update vom 9. August 2017:

Máxima der Niederlande trauert: Ihr Vater Jorge Zorreguieta starb mit 89 Jahren in Buenos Aires, wie die Nachrichtenagentur Reuters vom Königshaus erfahren haben will. Auch verschiedene argentinische Medien berichten vom Tod des ehemaligen Politikers und berufen sich dabei auf dessen Ärzte. Seine letzten Stunde soll Zorreguieta im Beisein seiner Familie verbracht haben - seine Tochter Máxima hatte zuvor ihren Urlaub abgebrochen und war ans Krankenbett ihres Papas geeilt.

Nun soll der Argentinier laut der Mitteilung "im kleinen Kreis" beigesetzt werden und auch, wenn er beim niederländischen Hof aufgrund seiner Rolle während der argentinischen Staatsdiktatur nicht erwünscht war, werden Königin Máxima, ihr Ehemann König Willem-Alexander und die drei gemeinsamen Kinder zu der Beerdigung erwartet.

Artikel vom 8. August 2017:

Máxima der Niederlande sorgt sich um ihren Vater. Jetzt unterbrach sie sogar ihren Urlaub und besuchte ihn am Krankenbett in Argentinien.

In diesen Zeiten möchte Máxima der Niederlande ihren Vater nicht im Stich lassen. Wie argentinische Medien berichten, flog Máxima der Niederlande kurzfristig für einen Besuch nach Argentinien. Dort soll ihr Vater Jorge derzeit in einer Klinik stationär behandelt werden. Bei dem 89-Jährigen soll 2014 Leukämie diagnostiziert worden sein. Eine offizielle Bestätigung gibt es dazu seitens des Königshauses allerdings nicht.

 

Máxima unterbricht ihren Urlaub

Bei dem 24-Stunden-Besuch soll Máxima von Sicherheitspersonal begleitet worden sein. Für den Besuch nahm die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin eine Anreise von 11.000 Kilometern in Kauf und unterbrach ihren Urlaub. Sie soll am Samstag angereist sein und bereits am Sonntag Argentinien wieder verlassen haben.

Máximas Vater ist Jorge Zorreguieta, ein ehemaliger argentinischer Politiker. Öffentliche Auftritte von ihm wurden in den vergangenen Jahren immer seltener. Bei den seltenen Momenten in der Öffentlichkeit wirkte Zorreguieta teilweise sehr gebrechlich. Da er während der argentinischen Diktatur als Landwirtschaftsminister in dem südamerikanischen Staat gedient hat, ist das Verhältnis der Niederlande zu Máximas Vater schwierig.

Zur Hochzeit von Máxima im Jahr 2002 ist Jorge Zorreguieta nicht erschienen. Auch als ihr geliebter Gatte Willem-Alexander offiziell zum König der Niederlande gethront wurde, war er nicht vor Ort.

Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.