Sonnig verschönert Make-up für heiße Tage: So wird es schwitz- und wetterfest

Inhalt
  1. Das A und O im Sommer: Die Haut trotz Make-up schützen
  2. Weniger ist mehr - besonders bei Sommer-Make-up
  3. Kleine Helferlein: Grundierungen machen's schmierfest
  4. Abkühlung gefällig? Gelegentlich Abspritzen schützt vor Hitzeattacken

Wer im Sommer nicht auf Make-up verzichten möchte, sollte auf die richtigen Produkte und Techniken setzen. Wir verraten, wie es trotz Hitze den ganzen Tag hält.

Bei heißen Temperaturen reduzieren wir nicht nur unsere Garderobe auf das Notwendigste; auch im Gesicht tragen wir jetzt gern weniger als in der kalten Jahreszeit. Wer jedoch nicht komplett auf Make-up verzichten möchte, stellt schnell fest: Von Lidstrich, Lippenstift und Co. sind nach wenigen Stunden im heißen Büro oft nur noch verschmierte Ränder übrig. Das liegt häufig daran, dass die Produkte, die sich bei milden Temperaturen bewährt haben, der Hitze nicht standhalten können. Übermäßiges Schwitzen und ein unschöner Glanz im Gesicht, der zum häufigen Abtupfen verleitet, setzen der Kosmetik zu und lassen das mühsam erarbeitete Werk vom Morgen alt aussehen. Abhilfe schaffen spezielle Produkte, denen Schweiß nichts anhaben kann. Die besten Tipps haben wir hier für Sie gesammelt:

 

Das A und O im Sommer: Die Haut trotz Make-up schützen

Ein vernünftiger Schutz vor UV-Strahlen ist die wichtigste Anti-Falten-Maßnahme, die man treffen kann. Deshalb sollte eine Pflege mit Lichtschutzfaktor im Sommer feste Grundlage Ihres Make-ups sein. Hier sollten sie zu Produkten greifen, die speziell für das Gesicht gemacht sind und deshalb nicht stark fetten (zum Beispiel "Sun Fluid Mattierend LSF 50+" von Eucerin, 50 Milliliter, 17,99 Euro, hier zu kaufen). Alternativ können Sie auch ein 2-in1-Produkt wählen, das Sonnencreme und Make-up-Grundierung in einem ist (zum Beispiel "Crème teintée" von Avène, 50 Milliliter, 16,50 Euro, hier zu kaufen). Denn grundsätzlich gilt bei heißen Temperaturen: Je weniger Lagen Sie auftragen, desto länger hält das Make-up. 

 

Weniger ist mehr - besonders bei Sommer-Make-up

Diese Regel sollten Sie sich merken; und sie gilt nicht nur bei der Grundierung. Auch Lidschatten, Lippenstift und Co. halten bei heißen Temperaturen am besten, wenn Sie sie sehr sparsam auftragen. Dicke Schichten an Make-up sind zum einen selten alltagstauglich und zum anderen neigen Sie dazu, sich in Fältchen zu verziehen. Tupfen Sie zum Beispiel den Lippenstift dezent mit einem Pinsel auf die Lippen auf, pressen Sie anschließend ein Kosmetiktuch dazwischen und tragen Sie anschließend noch eine Lage Lippenstift tupfend darüber. So werden die Lippen getönt, ohne dass eine Lage Lippenstift zurückbleibt, die in der Sonne zu schmelzen droht. 

 

Kleine Helferlein: Grundierungen machen's schmierfest

Ob für die Augen, Lippen oder das ganze Gesicht: Es gibt Produkte, die unter dem eigentlichen Make-up aufgetragen werden und für extralangen Halt sorgen. Der Nachteil: Sie tragen eine weitere Schicht auf dem Gesicht, was sich zunächst unnatürlich anfühlt. Das gute ist jedoch, dass diese sogenannten Primer mittlerweile so federleicht sind, dass Sie sie auf der Haut kaum fühlen. Zudem machen die Produkte den Auftrag von Lidschatten und Co. ebenmäßiger und verfeinern sogar die Poren (für die Augen zum Beispiel "Eyeshadow Base" von Artdeco, fünf Gramm, 7,47 Euro, hier zu kaufen; für die Lippen "Lipengrundierung mit Hyaloronsäure" von Sante, fünf Milliliter, 7 Euro, hier zu kaufen; für das Gesicht mit UV-Schutz "Perfect & Protect Primer" von Manhattan, 30 Milliliter, 5,95 Euro, hier zu kaufen).

 

Abkühlung gefällig? Gelegentlich Abspritzen schützt vor Hitzeattacken

Um einer Überhitzung vorzubeugen und sich zwischendurch kurz abzukühlen, hilft dieses Frischespray zum Selbermachen (Rezept im Video):

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Kategorien:
Kinderarbeit

Plan International

Kinderarbeit und Ausbeutung stoppen - Jetzt handeln!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.