Expertenmeinung Liebeskugeln und Co.: Wie finde ich das richtige Spielzeug für mich?

Liebeskugeln und Co.: Wie finde ich das richtige Liebesspielzeug für mich?
Liebeskugeln trainieren den Beckenboden und sorgen nicht nur dadurch für mehr Spaß zwischen den Laken.

Die Hemmschwelle, in einen Sexshop zu gehen und sich dort beim Kauf beraten zu lassen, ist groß - weshalb es immer beliebter wird, Liebeskugeln und Vibratoren online zu kaufen. Doch worauf kommt es dabei an?

Welches Liebesspielzeug ist das Richtige - Liebeskugeln oder doch ein Vibrator? Und was sagt wohl mein Partner dazu, wenn ich ihm das vorschlage? Wir haben mit Amorelie-Gründerin Lea-Sophie Cramer über das Onlineshopping von Sexspielzeug gesprochen.

 

"Grundsätzlich gilt: Probieren geht über Studieren"

Die Auswahl an Liebesspielzeug ist riesig. Woher weiß man, welches das Richtige ist?

Lea-Sophie Cramer: Um das herauszufinden, muss man sich selbst erst einmal hinterfragen, welche Wünsche und Bedürfnisse man hat und wo die eigenen Lustzentren liegen. Dann kann man das passende Spielzeug suchen. Eine Hilfestellung ist unser “Amorelie Toy-Ratgeber für Frauen”, der die verschiedensten Produktkategorien vorstellt und erklärt zu wem sie passen und wofür sie gut sind. Generell gilt: Probieren geht über Studieren.

Welche Spielzeuge würden Sie jemandem empfehlen, der bisher keine Erfahrung mit Vibratoren und Co. hat?

Generell würde ich Einsteigerinnen empfehlen, nicht gleich mit dem größten Dildo oder Vibrator mit vielen Funktionen zu starten. Das kann überfordern und zu Frust statt zu Lust führen. Außerdem sollte man auf die Qualität achten - die erste Erfahrung mit Toys soll ja schließlich gleich überzeugen.

Liebeskugeln und Co: In der Amorelie-Box für Sie gibt es viel zu testen.
Die Einsteiger-Box für Frauen von Amorelie enthält Liebeskugeln, einen Vibrator, Gleitgel, Stimulationsöl und einen Liebesspielzeug-Reiniger. Kostenpunkt: 79 Euro.

Gut für den Einstieg: Unsere Amorelie-Boxen, zum Beispiel die Einsteiger-Box für Paare oder die große Einsteiger-Box für sie - da können Sie einfach der Expertise der Amorelie-Kuratoren vertrauen und bekommen die beste Auswahl. Für Frauen, die externe Stimulation bevorzugen, ist der Womanizer der absolute Bestseller und für Frauen, die innere als auch äußere Stimulation lieben, können wir den Virgo von Vou empfehlen.

 

"Es gibt eine Menge Partnertoys, die Abwechslung in das Liebesleben bringen"

Gibt es Spielzeuge, die man mit dem Partner zusammen verwenden kann?

Ja, es gibt sogar jede Menge Partnertoys, die sehr viel Abwechslung in das Liebesleben bringen. Ein äußerst innovatives und beliebtes Liebesspielzeug ist zum Beispiel der Paarvibrator “Sync” von We-Vibe. Es ist ein C-förmiger Vibrator, der von der Frau während des Akts getragen wird, so dass nicht nur Klitoris und G-Punkt stimuliert werden, sondern auch sein bestes Stück. 

Was würden Sie einer Frau raten, die unter Scheidentrockenheit leidet? Wie macht das Liebesspiel mehr Freude?

Hier würde ich den Frauen raten, Gleitgel zu benutzen. Diese sind besonders schonend zur Haut und sorgen für mehr Gleitfähigkeit. Speziell die wasserbasierten Produkte sind auch bedenkenlos mit Liebesspielzeug nutzbar, sodass dem Liebesspiel keine Grenzen gesetzt sind.

Chronische Scheidentrockenheit ist allerdings ein sehr ernstzunehmendes und schmerzhaftes Thema, welches man mit einem Arzt besprechen sollte. Gleitgels sind zwar medizinische Produkte, können allerdings keine chronische Scheidentrockenheit heilen.

Eine Studie belegt: Scheidentrockenheit ist der Grund für wenig Sex
Scheidentrockenheit

Deshalb verliert man die Lust an Sex

Wer unter Scheidentrockenheit leidet, hat auch oft Dyspareunie: Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs.

 

"Nähern Sie sich mit Ihrem Partner gemeinsam dem Thema Liebesspielzeug an"

Wer bisher keine Toys verwendet hat schämt sich vielleicht vor seinem Partner, diesen Wunsch anzusprechen. Was würden Sie raten?

Erst einmal ist es ganz wichtig sich mit seinem Partner über die gegenseitigen Wünsche und Bedürfnisse auszutauschen. In unserem 'So Lieben wir' dem Amorelie-Report 2017 zum Sex- und Liebesleben der Deutschen haben wir erfreulicherweise herausgefunden, dass das Thema Liebesspielzeug für viele kein Tabuthema mehr ist. Als Tipp würde ich raten, das Gespräch über unsere Fernsehwerbung zu starten und dann das Thema Toys anzusprechen und gucken, wie der Partner damit umgeht. Unsere Erfahrungen sind, dass Männer es lieben, wenn die Frauen darauf Lust haben und einen Vorschlag machen. Es empfiehlt sich, mit sanften Toys wie zum Beispiel einem Fingervibrator oder einer Augenbinde zu starten, um sich gemeinsam dem Thema langsam zu nähern.

Wie wird vermieden, dass neugierige Nachbarn oder der Postbote auf dem Paket sehen, dass etwas in einem Sexshop bestellt wurde?

Eine neutrale und diskrete Verpackung ist unerlässlich. Ich glaube die meisten Menschen finden es gut, wenn die Nachbarn nicht wissen, was man im Internet bestellt - die Privatsphäre unserer Kunde ist ein wichtiges Gut. Der Versand unserer Produkte ist absolut diskret, sodass man sich keine Gedanken machen muss, wer das Paket annimmt. Wir möchten, dass sich unsere Kunden nicht nur beim Shoppen sicher und wohlfühlen, sondern auch bei der Zustellung. Auch der Absender ist neutral und lässt nicht erkennen, dass man bei uns bestellt hat. Öffnet man das Paket, ist aber alles typisch Amorelie – mit Liebe verpackt und gestaltet.

Im Video: Ein Ehepaar entdeckt das Sex-Leben neu

 
 

"Liebesspielzeug gehört nicht in die Schmuddelecke, sondern in die Mitte der Gesellschaft"

Inwiefern hebt sich Amorelie vom Schmuddel-Image anderer Sexshops ab?

Mein Mitgründer Sebastian [Pollok, Anm. der Redaktion] und ich fühlten uns von dem damaligen Shopping-Angebot der alteingesessenen Händler eher abgeschreckt. Amorelie richtet sich daher speziell an eine von den klassischen Anbietern vergessene Zielgruppe: Wir sprechen explizit unerfahrene Neulinge an und erklären den Kunden so beispielsweise überhaupt erst einmal den Unterschied zwischen Dildo und Vibrator, da wir nicht davon ausgehen, dass diesen Unterschied jeder kennt. Auch das haben die traditionellen Anbieter vergessen.

In Zukunft sollen auch Bettwäsche, Bademäntel und Dekorationsartikel zu unseren Produkten dazukommen – also alles, was die Themen Sinnlichkeit, Wohlbefinden, Körperlichkeit und Sexualität miteinander verbindet. Wir wollen eine Plattform für Intimität und Sinnlichkeit sein. Nicht nur der Händler für Liebesspielzeug. Denn innovative, inspirierende Produkte, die das Liebesleben bereichern, gehören nicht in die Schmuddelecke, sondern in die Mitte der Gesellschaft.

Lesen Sie auch:

Mit einigen Tricks ist besserer Sex auch nach vielen Jahren Beziehung kein Problem.
Besserer Sex

Das Prickeln erhalten

Getrennte Betten: Wann es der Beziehung hilft, allein zu schlafen
Getrennte Betten

Wann sind sie sinnvoll?

Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.