Katzenjammer Katze miaut: Das bedeutet es

Katze miaut: Das bedeutet es
Wenn die Katze miaut, fühlt man sich manchmal regelrecht angebrüllt. Aber meint sie das wirklich böse?

Die Katze miaut – und die Nachtruhe ist offiziell für beendet erklärt. Aber was möchte Ihre Katze damit sagen?

Manche sagen keinen Ton, andere sind wahre Plaudertaschen: Katzen miauen sehr unterschiedlich – aber wenn sie es tun, hat das eigentlich immer einen Grund.

 

3:17 Uhr: Zeit, aufzustehen!

Sie liegen gemütlich eingemummelt im Bett und schlafen wie ein Baby – wie unverschämt von Ihnen! Dass Ihre Katze Sie in die Schranken weisen muss, ist ja wohl klar. Nachts zu schlafen ist schließlich vollkommen überflüssig – wenn Sie Ihre Katze fragen. Die ist nämlich dämmerungs- beziehungswiese nachtaktiv und sich nicht zu schade, Ihnen das regelmäßig mitzuteilen.

Was ist zu tun?

Eine heikle Situation, die über das Schicksal Ihrer Nachtruhe entscheidet: Wenn Sie dem nächtlichen Quengeln nachgeben, merkt sich Ihre Katze das – und wird auch in Zukunft mitten in der Nacht miauen, um Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Taktisch klug ist es deshalb, dass Miauen zu ignorieren – auch wenn der Quälgeist sich Mühe geben wird, dass Ihnen das nicht gelingt.

 

Trauriges Schicksal: Kater BenBen sollte eingeschläfert werden ... 

 

Kommentarfunktion: Eingeschaltet

Belanglos miauend tapst Ihr Stubentiger durch die Gegend – bis Sie ihn irgendwann genervt fragen: „Was möchtest du denn??“ Sein verwirrter Blick möchte Ihnen sagen: „Nichts – ich rede nicht mit dir“, denn er redet mit sich selbst. Auch Katzen führen Selbstgespräche, wenn Sie das so nennen möchten. Irgendein Gedanke schwebt im Katzenköpfchen umher und regt anscheinend zu heftigen innerlichen Monologen an, die einen verbalen Ausgang suchen.

Was ist zu tun?

Schenken Sie Ihrer Katze eine erwünschte Ablenkung – welcher Gedanke es auch sein mag, der sie so stark beschäftigt: Leckerchen oder Krauleinheit können nicht schaden.

 

„Miiiiaaaaauuuu“. Übersetzt: „Ich bin am Verhungern!“

Dem Hungertod ins Auge blickend steht Ihre Katze lauthals protestierend vor dem Futterschrank. Wenn die kleine Lunge es hergeben würde, würde sich ein Mauzer über mehrere Minuten ziehen.

Was ist zu tun?

Füttern. Schnell. Am besten Vorgestern.

 
 

Ode auf dem Örtchen

Sorgt für Verwunderung, kennen aber viele Katzenbesitzer: die tonale Untermalung des Toilettengangs. Das kehlige „Maou“, gefolgt von PFEG (Fachbegriff aus Kennerkreisen; postfäkaler Erleichterungs-Galopp), stellt uns vor die Frage: „Woher bekomme ich einen Katzen-Exorzisten?“

Was ist zu tun?

Bevor Sie Ihre Katze einer Not-Taufe im Waschbecken unterziehen, sollten Sie die Möglichkeit ausschließen, dass sie krank ist. Und damit ist keine Besessenheit durch den Teufel gemeint – sondern Krankheiten wie eine Blasenentzündung oder ein Kokzidien-Befall. Gibt der Tierarzt grünes Licht, müssen Sie der Wahrheit ins Gesicht sehen: Katzen können komisch sein.

Auch interessant für Katzenbesitzer: Wie Sie Ihre Katze am besten eingewöhnen

 

Die Schnurr-Miau-Kombination

Ein wahrer Liebesbeweis: Langsam blinzelnd kommt Ihre Katze auf Sie zu und scheint sich nicht entscheiden zu können: Miaue ich noch, um anzukündigen, dass ich auf dem Weg zu meinem Menschen bin? Oder fange ich schon an zu schnurren, im Hinblick auf die bevorstehende Kuschel-Einheit? Ach, vorsichtshalber beides.

Was ist zu tun?

Genießen Sie den beruhigenden Klang des schnurrigen Mauzens. Ihre Katze will sagen: "Du da: Dich mag ich."

Lesen Sie auch:

Katzensprache: Was mir meine Katze sagen will
Katzenflüsterer

Was sagt die Katze mit ihrem Schwanz?

Was will mein Hund mir sagen?
Auf den ersten Hundeblick

Hundesprache verstehen: Was will mein Hund mir sagen?

Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.