Trauer um eine Legende Jeanne Moreau ist tot

Große Trauer um eine Legende, Jeanne Moreau ist tot.

Die französische Schauspielerin verstarb im Alter von 89 Jahren in Paris in ihrer Wohnung des achten Pariser Bezirks, die teilte der Agent von Jeanne Moreau persönlich mit, die berichtet "Bild". Die französische Sängerin, Schauspielerin und Filmregisseurin machte sich einen Namen durch bekannte Filme wie "Gefährliche Liebschaften“, "Stunden voller Zärtlichkeit“ und François Truffauts Klassiker "Jules und Jim“.

Jeanne Moreau
 

Die Karriere von Jeanne Moreau war beeindruckend

Jeanne Moreau war die Tochter einer Tänzerin und eines Gastronomen. Ihre Mutter war Britin, der Vater Franzose. Im Jahr 1948 feierte Jeanne Moreau ihr Debüt vor der Kamera, der Start in eine beeindruckende Karriere. Jeanne Moreau war nahezu auf den großen Filmfestivals wie in Canes oder Berlin zu Hause. 2000 wurde die talentierte Französin in Berlin auf der Berlinale mit dem Goldenen Bären für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Ihre Verwandlungsfähigkeit und ihre Liebe zu der Schauspielerei machten Jeanne Moreau einzigartig. Von der Hure zur Nonne, die Schauspielerin meisterte jede Herausforderung mit Bravour. Regisseur Joseph Losey schwärmte einst von ihr: "Sie ist eine Frau, die sich einer Unzahl von Hindernissen gegenüber sieht und sie überwindet, indem sie all ihre Fähigkeiten einsetzt.“

2004 wurde Jeanne Moreau in Cannes mit der Goldenen Palme für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Über ihren Beruf sagte sie: "Ich höre erst auf, wenn ich tot bin."

Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.