Pflanzliche Mittel gegen das Vergessen Hilfe bei Demenz: Wie Ginkgo Ihnen nutzen kann

Gingko bei Demenzerkrankung.
Gingko gibt es in verschiedenen Präparaten.

Studien belegen, was unser Gedächtnisverlust-Risiko stark ansteigen lässt und wie uns pflanzliche Präparate als Hilfe bei Demenz dienen können.

Die Angst vor dem Vergessen ist groß. Jeder zweite Deutsche fürchtet sich laut einer aktuellen Forsa-Umfrage vor einer Demenz-Erkrankung. Gerade bei Angehörigen von Alzheimer-Patienten ist diese Sorge alles andere als unbegründet, bestätigen Wissenschaftler.

Die Pflege eines Familienmitglieds bedeutet eine enorme Belastung. Zur physischen und psychischen Überforderung kommen meist noch der Verlust von Freizeit, weniger soziale Kontakte und finanzielle Einbußen. Mit enormen Auswirkungen: Eine aktuelle Studie aus Amerika zeigt, dass das Alzheimerrisiko von Frauen, die etwa ihren an Demenz erkrankten Mann pflegen, um das Zwölffache erhöht ist. Betreuen Männer ihre Partnerin, steigt das Risiko um den Faktor drei. Bei Kindern spielt zusätzlich die Gewissheit eine Rolle, dass die Erkrankung vererbbar ist: Verwandte ersten Grades von Alzheimerpatienten tragen selbst ein vierfach erhöhtes Risiko für diese Erkrankung. Dazu kommt, dass durch die Sorge über den Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit selbst schon die Wahrscheinlichkeit für diese Krankheit steigt.

Wie ein pflanzliches Extrakt auch Angehörigen helfen kann

Information über die Erkrankung und eine Untersuchung beim Arzt können die Angst nehmen. Was viele nicht wissen: Demenz ist zwar nicht heilbar, aber es gibt gute Therapiemöglichkeiten. Studien haben nachgewiesen, dass die tägliche Einnahme von 240 Milligramm des Ginkgo-Spezialextraktes EGb 761 (enthalten in Tebonin, Apotheke) als Hilfe bei Demenz die geistige Leistungsfähigkeit und die Bewältigung des täglichen Lebens verbessert. Mehr noch: Neue Untersuchungen zeigen, dass nicht nur Erkrankte von Ginkgo-Präparaten profitieren. Sondern Experten empfehlen auch Angehörigen, den Spezialextrakt einzunehmen. Nachweislich erhöht sich dadurch ihr Wohlbefinden – und wirkt bereits geringen Leistungseinbußen entgegen.

Noch mehr Informationen über Gingko erhalten Sie im Experten-Video: 

 

Quelle: Magazin TV Hören und Sehen  

Kategorien:
E-Bike gewinnen

E-Bike und 20 x 2.000 € zu gewinnen

Jetzt teilnehmen und ein E-Bike oder 2.000 € gewinnen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.