Kleine Bügel-Hilfe Hemden bügeln - So klappt es faltenfrei

Die besten Tipps und Tricks fürs Hemden bügeln.
Einfache Tipps erleichtern das faltenfreie Hemden bügeln.
Inhalt
  1. Falten in Hemden vorbeugen
  2. Mit Strategie gegen Falten im Hemd
  3. Hemden faltenfrei verstauen

Hemden bügeln stellt uns immer wieder vor große Herausforderungen. Liebenswert hat sich auf die Suche nach den besten Tipps und Tricks gemacht. Herausgekommen ist eine Anleitung, die das Hemden bügeln Schritt für Schritt erklärt.

 

Falten in Hemden vorbeugen

Eine gute Vorbereitung spart Zeit und Kraft beim Hemden bügeln.
Richtiges Waschen spart Zeit beim Hemden bügeln.

Vor dem Hemden bügeln können Sie bereits Zeit sparen. Denn bereits der richtige Umgang mit der Waschmaschine schafft wichtige Voraussetzungen. Die Trommel der Waschmaschine sollte nicht zu voll beladen werden und das Schleuderprogramm auf die niedrigste Umdrehungszahl gestellt werden. So kämpfen Sie beim Bügeln von Beginn an mit weniger Falten.

Zum Trocknen empfiehlt sich das Hemd nicht mit Wäscheklammern aufzuhängen. Die verursachen unschöne Knitterfalten. Um ein möglichst faltenfreies Hemd zu erhalten, das Wäschestück lieber auf einem Kleidungsbügel trocknen lassen. Hier eignet sich besonders ein Bügel aus Plastik mit abgerundeten Schulterteilen, da das Plastik die Feuchtigkeit nicht aufnimmt.

 

Mit Strategie gegen Falten im Hemd

Hemden bügeln mit System: von klein zu groß.
Mit dem Trick "von klein zu groß" geht es am besten, Hemden zu bügeln.

Sobald das Hemd bügeltrocken ist, können Sie mit dem Bügeln beginnen. Die richtige Temperatur des Bügeleisens entnehmen Sie dem Pflegeetikett des Kleidungsstücks. Generell gilt: Baumwolle darf heißer gebügelt werden als Polyester. Lieber etwas weniger heiß beginnen. Später können Sie das Bügeleisen immer noch höher stellen.

Nun gehen Sie nach dem Prinzip „von klein zu groß“ vor. Erst wird der Kragen von beiden Seiten gebügelt. Danach sind die Manschetten und die Schulterpartie – auch Passe genannt – dran. Die Ärmel bügeln Sie von unten nach oben. Für eine Bügelfalte können Sie sich an der Naht orientieren. Danach bügeln Sie ein Teil der Vorderseite, den Rücken und die zweite Vorderpartie. Die Knopfleiste lässt sich am einfachsten von hinten bügeln.

 

Hemden faltenfrei verstauen

Ordentlich aufgehangen bleiben Ihre gebügelten Hemden faltenfrei.
Ordentlich verstauen: So ist das Hemden bügeln nicht für die Katz. 

Das noch warme faltenfreie Hemd nun auf einem Holz-oder Plastikbügel mit abgerundetem Bügel abkühlen lassen - so beugen Sie neuen Falten vor.

Keine Panik wenn Sie doch eine Falte im Wäschestück entdecken. Schnelle Abhilfe schafft eine Sprühflasche mit destilliertem Wasser oder wahlweise ein feuchtes Küchentuch. Hiermit befeuchten Sie die Falte und bügeln anschließend noch einmal über sie hinweg. 

Auch für Sie interessant:

Statt Ihr Bügeleisen nur zum glätten von Blusen oder Hemden zu verwenden, können Sie im Haushalt noch viel mehr damit anstellen.
Bügeleisen

Was Ihr Gerät noch alles kann

Tipps fürs Ausmisten
Endlich aufgeräumt

Tipps fürs Ausmisten

Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.