Tiere in Not Für hilfsbedürftige Ziegen gab diese Frau ihren Beruf auf

Die Amerikanerin Leanne Lauricella gab ihren Job auf, um sich stattdessen um behinderte Ziegen in Not zu kümmern.
Die Amerikanerin Leanne Lauricella entfloh ihrem stressigen Job in der Stadt und kümmert sich heute stattdessen um verwaiste und andere hilfsbedürftige Ziegen.

Viele von uns haben vielleicht schon mal davon geträumt, ihr Leben umzukrempeln - doch den Mut haben am Ende nur wenige. Eine Karrierefrau aus den USA hat es getan und gab ihren Beruf auf, um stattdessen hilfsbedürftigen Ziegen ein Zuhause zu geben. 

Süße Tierkinder tummeln sich auf einem Bauernhof in New Jersey, werden rund um die Uhr umsorgt - was muss das für ein idyllisches Leben sein! Doch vor nicht allzu langer Zeit sah der Alltag der US-Amerikanerin Leanne Lauricella noch bedeutend weniger malerisch aus.

"Ich hatte einen tollen Job in New York, doch das Pendeln war sehr stressig", erzählte die ehemalige Event Managerin gegenüber Country Living. "Ich habe mich oft gefragt: Ist das wirklich alles im Leben? Ich fühlte mich einfach nicht erfüllt und wusste, dass es da noch mehr geben muss", erinnerte sich Leanne. Ihre Sehnsucht nach Veränderung wurde immer stärker - bis sie eines Tages eine Begegnung hatte, die der Beginn ihres Neuanfangs sein sollte.

 

Wie kleine Ziegen ihr Leben veränderten ...

Bei einem Besuch auf einem Hof verliebte sie sich 2014 sofort in die dort lebenden Ziegenbabys und beschloss, die beiden Vierbeiner Jax und Opie zu adoptieren. Von nun an ging Leanne tagsüber arbeiten und kümmerte sich den Rest ihrer Zeit um die Tiere auf ihrer eigenen kleinen Farm.

Schon bald wuchs ihre neue Familie immer weiter an: "Ich adoptierte drei weitere Ziegen", schwärmte die engagierte Tierfreundin über ihren neuen Lebensinhalt. "Ich wusste sofort, dass ich genau so leben wollte. Ich liebte jede Minute davon." Schließlich ging sie sogar so weit, ihre Karriere in New York völlig aufzugeben - ohne wirklich zu wissen, was nun auf sie zukommen würde.

 

Tausche High Heels gegen Gummistiefel

"Ich beschloss, meinen Mercedes gegen einen Geländewagen und meine High Heels gegen Gummistiefel einzutauschen. Viele hielten es allerdings für unverantwortlich, dass ich ohne konkreten Plan meinen Beruf aufgab", erinnerte sich die Amerikanerin. Doch schon ihr Mann hatte sich nach 25 Jahren an der Wall Street aus seinem Job verabschiedet, um stattdessen alte Sportwagen zu restaurieren.

"Er ist nie glücklicher gewesen, denn nun tat er, was er wirklich liebt. Das wollte ich nun auch mir erfüllen." So gründete Leanne Lauricella schließlich das Tierrettungszentrum Goats Of Anarchy, um verwaisten, behinderten oder anderen hilfsbedürftigen Ziegen ein Zuhause zu geben. Gemeinsam mit anderen Helfern rettet sie die Tiere und versucht nicht nur, sie zu heilen, sondern hinterher wieder in die Freiheit zu entlassen.

Mittlerweile leben neben zahlreichen Ziegen sogar noch ein Miniaturpferd, ein Schwein, ein kleiner Esel und zwei Hasen mit auf der Farm. All diese Tiere wurden ursprünglich von der Barnyard Sanctuary in New Jersey aufgelesen, einem Zufluchtsort bei dem Leanne ehrenamtlich arbeitet.

Doch wie bezahlt sie eigentlich all die Arztrechnungen für ihre Kleinen?

Um sich ausreichend um die Vierbeiner kümmern zu können, bittet die vegan lebende Leanne um Spenden. Außerdem verkauft sie selbst designte Shirts, die sie mit Tiermotiven gestaltet.

Das Geld benötigt sie auch besonders dringend, denn die Amerikanerin plant bereits eine weitere Rettungsstation für Ziegen. Ihre Farm platzt aus allen Nähten und es gebe einfach noch zu viele Ziegenbabys in Not: "Ich kann einfach kein Baby abweisen", sagt Leanne. Die Tiere werden es ihr danken!

VIDEO: Was Ihr Haustier über Ihren Charakter verrät

 
Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.