Haushalts-Umfrage Frühjahrsputz: Das sind die beliebtesten Tricks

Wenn das Wetter endlich wärmer und sonniger ist, wird es Zeit, die Wohnung endlich wieder richtig zum Glänzen zu bringen. Was sind die cleversten Tricks für den Frühjahrsputz?
Welche Tricks helfen wirklich beim Frühjahrsputz? Eine Umfrage hat die effektivsten Tipps der Deutschen ermittelt.
Inhalt
  1. Frühjahrsputz in Deutschland: Bewährte Hausmittel
  2. Tipps für Teppiche und Schneidebretter
  3. Von Mama lernen wir die besten Putztricks
  4. Was beim Frühjahrsputz keine große Hilfe ist
  5. Frühjahrsputz: Wenn Sie nicht alles allein schaffen

Alle Jahre wieder ist er fällig, der mehr oder weniger geliebte Frühjahrsputz. Doch wenn es draußen endlich wieder wärmer und sonniger wird, juckt es uns in den Fingern, unsere vier Wände zum Strahlen zu bringen. Doch reinigen wir wirklich effektiv?

Um das Thema Putzen ranken sich viele Mythen, denn nicht jeder Tipp funktioniert gleich gut. Eine Umfrage, die jetzt von der Minijob-Zentrale (einer Abteilung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See) in Zusammenarbeit mit Forsa erstellt wurde, hat in deutschen Haushalten nachgefragt und nun die besten Tricks herausgefunden.

 

Frühjahrsputz in Deutschland: Bewährte Hausmittel

Finger weg von teuren Chemiekeulen, denn Armaturen oder Toiletten lassen sich am effektivsten mit Hausmitteln säubern. Wie die Umfrage bestätigte, nutzen die Deutschen am liebsten Essig im Haushalt: 92 Prozent der Befragten empfinden ihn als wirksamen Helfer gegen Kalk.

Viele schwören außerdem darauf, ihren Spülschwamm in der Mikrowelle zu erhitzen und so von Keimen zu befreien - allerdings fanden Forscher nun heraus, dass Bakterien dadurch nicht gänzlich und auch nur kurzzeitig abgetötet werden. Auf lange Sicht könnten sich hartnäckige Keime außerdem noch besser vermehren als zuvor. Tauschen Sie Schwämme deshalb besser regelmäßig aus.

Mehr zum Thema:

Ein Spülschwamm kann eine echte Keimschleuder sein
Spülschwamm reinigen

Vorsicht Viren

Einen Spülschwamm zu waschen bringt nicht viel. Die Bakterien werden dadurch nicht entfernt.

 

Tipps für Teppiche und Schneidebretter

Hätten Sie gedacht, dass Sie Ihren Schneidebrettern in der Küche mal ein Peeling gönnen sollten? Um hartnäckigen Schmutz zu entfernen und sie zu desinfizieren, eignet sich eine Behandlung des Holzes mit Meersalz und Zitrone. Dafür zuerst das Brett mit der Zitrone einreiben, dann mit einer dünnen Schicht grobem Salz bestreuen und nach zehn bis 15 Minuten noch einmal mit der Zitrone einreiben. Anschließend mit Wasser abspülen.

Um Ihren Teppich einer Erfrischungskur zu unterziehen, feuchten Sie ihn mit einer Mischung aus Essig und Wasser an. Dann das Ganze ausreiben und trocknen lassen. So wird er strahlend sauber und seine Farben glänzen wieder satter.

 

Von Mama lernen wir die besten Putztricks

Welche Hilfsmittel wir uns beim Frühjahrsputz zunutze machen, schauen wir uns bei unserer Mutter ab. Das bestätigten 77 Prozent der Umfragenteilnehmer. Jeder zweite Mann holt sich außerdem Anregungen bei seiner Partnerin, während Frauen nur in den wenigsten Fällen (neun Prozent der Befragten) etwas von ihrer besseren Hälfte lernen. Da macht uns eben niemand etwas vor!

Kennen Sie schon diese Zitronen-Tricks? (Artikel geht unten weiter)

 
 

Was beim Frühjahrsputz keine große Hilfe ist

Auch, wenn es immer wieder als genialer Putztrick angepriesen wird: Im Praxistest deutscher Haushalte fällt Cola als Mittel gegen Urinstein bei den meisten durch. Stattdessen setzen die Befragten auf Backpulver und Zitronen- oder Essigsäure.

Beim Fensterputzen sollten Sie außerdem nicht auf das Nachtrocknen mit Zeitungspapier setzen, um Streifenbildung zu verhindern - besser geeignet sind zum Beispiel Mikrofasertücher.

Um Fenster streifenfrei zu putzen, sollten Sie einige Tipps beachten.
Den Durchblick haben

So putzen Sie Fenster streifenfrei

Mit diesen Tipps haben Sie im Handumdrehen wieder glänzend saubere Fensterscheiben.

 

Frühjahrsputz: Wenn Sie nicht alles allein schaffen

Die eigenen vier Wände auf Vordermann zu bringen kann ganz schön anstrengend sein und ist vor allem bei größeren Wohnungen oder dem eigenen Haus eine Belastung. Haben Sie das Gefühl, dass Ihnen nicht nur beim Frühjahrsputz alles zu viel wird können Sie auf der Haushaltsjob-Börse jemanden finden, der Ihnen zur Hand geht.

Zur Startseite

Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.