Sechs Wochen zu früh Frühchen-Alarm im Zoo: Baby-Nilpferd kämpft sich ins Leben

Im Zoo wurde ein Nilpferd-Baby sechs Wochen zu früh geboren.

Große Aufregung im Zoo von Cincinnati: Dort kam ein Nilpferd-Frühchen zur Welt. Wie es ihm geht und wie liebevoll sich die Pfleger um das Kleine kümmern.

 

Baby-Nilpferd lernt Balance in Badewanne

Jede Schwangerschaft und Geburt verläuft anders – so ist es auch bei Tieren. Am 24. Januar 2017 kam im Zoo von Cincinnati ein kleines Nilpferd-Baby zur Welt - allerdings viel zu früh. Mama Bibi gebar das Kalb sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin.

Für den Zoo im US-Bundestaat Ohio ist es das erste Flusspferd-Baby nach 75 Jahren. Das Frühchen bekommt jetzt eine intensive Rund-um-die-Uhr-Betreuung, da die Versorgung mit der Muttermilch durch Mama Bibi nicht auf Anhieb geklappt hatte.

Auch für Sie interessant: Wie soll das Eisbären-Baby von Berlin heißen?

Mittlerweile hat das Baby nach dem schweren Start ins Leben seine ersten Tage auf der Welt überstanden, eine Namen hat das weibliche Tier noch nicht bekommen. Allerdings hält der Zoo alle Interessierten mittels Tagebuch über den Gesundheitszustand des Kleinen auf dem Laufenden und da hat sich bereits einiges getan. Zu Beginn konnte das Nilpferd nicht einmal eigenständig stehen. Mittlerweile macht es Fortschritte. Mit Hilfe einer Bade-Nudel übten die Tierpfleger in einer Badewanne, um der Balance ein bisschen auf die Sprünge zu helfen.

Beim Füttern mit der Flasche scheint es noch Probleme zu geben. Immerhin lässt sich Mama Bibi aber Muttermilch abpumpen, diese wird dann mit anderen Nährstoffen und Mitteln angereichert und an das Frühchen verfüttert. Das ist besonders wichtig, da das Nilpferd-Baby dadurch an Stärke gewinnt, so der Zoo auf seiner Website. Seit ihrer Geburt hat die Kleine schon fast vier Pfund zugenommen. Zum normalen Geburtsgewicht eines Nilpferds fehlen allerdings noch zehn Kilogramm. 

Mehr zum Thema:

 

 Video: Tiere haben Spaß im Schnee

 
Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.