Lagerung Dinge, die nicht auf dem Dachboden gelagert werden sollten

Ein Dachboden kann sehr praktisch sein, um ausrangierte Dinge aus dem Blickfeld zu schaffen. Doch nicht alles sollte auf dem Speicher landen.

 

Warum manche Dinge lieber nicht auf dem Dachboden landen sollten

Der Zahn der Zeit nagt leider auch unerbittlich an Dingen, die uns lieb und teuer sind. Aus diesem Grund sollte man wohl überlegen was genau auf dem Speicher verstaut werden kann.

Holzmöbel

Das Klima auf Dachböden ist alles andere als optimal für empfindliche Holzmöbel. Im Winter ist es sehr kalt, im Sommer staut sich die Hitze. Die Luftfeuchtigkeit ist auf dem Speicher zu hoch für Möbel. Unter diesen Bedingungen dehnt sich das Holz, zieht sich wieder zusammen und das kann schlimmstenfalls zu unschönen Rissen führen.

Kerzen

Im Winter können Kerzen problemlos auf dem Dachboden gelagert werden, im Sommer könnte dies fatale Folgen haben. Bei hohen Temperaturen heizt sich der Speicher auf, das Kerzenwachs kann schmelzen.

Fotos

Fotoalben aus Kindertagen, das Hochzeitsalbum, viele Menschen bewahren ihre Erinnerungen auf dem Boden auf. Ein fataler Fehler. Auch wichtige Papier und Bücher haben auf dem Speicher nichts verloren. Denn Insekten wie Holzwürmer und Nagetiere können irreparable Schäden  an den Dokumenten anrichten. Auch Dias und Negative sind nicht gut auf dem Dachboden aufgehoben. Wegen der häufigen Temperaturwechsel  kann das empfindliche Material zerstört werden.

Stofftiere

Wenn die Kinder größer werden, landen ihre Plüschtiere meistens auf dem Dachboden und bleiben auch dort, wenn der Nachwuchs schon lange ausgezogen ist. Doch das feuchte Klima kann dazu führen, dass sich auf Teddy und Schmusehase Schimmel bildet. Auch Milben finden hier ein gütliches Zuhause.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

 

Elektrogeräte

Manchmal kann man den alten Plattenspieler einfach nicht loslassen und er landet unter dem Dach. Aber generell hat ausrangierte Elektronik nichts auf dem Speicher zu suchen. Die dort herrschende Luftfeuchtigkeit zerstört die Geräte. Sind in ihnen auch noch Batterien enthalten, können diese auslaufen und große Schäden anrichten.

Vorhänge, Bettwäsche und Teppiche

Bei Vorhängen, Bettwäsche und Teppichen verhält es sich ähnlich wie bei Stofftieren. Auch Kleidermotten und Wespen könnten in den Textilien eine neue Heimat finden.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Platzsparend aufbewahren: Diese Tricks verschaffen extra Stauraum

Was Sie nicht im Badezimmer aufbewahren sollten

Textilerfrischer selbst machen: Hausmittel gegen unangenehme Gerüche

Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.