Brustkrebs-Früherkennung Dieser Brustkrebs-Trick kann Leben retten

Hayley Browning ist erst 27, als sie die Diagnose Brustkrebs erhält. Ihr junges Alter macht sie zu einer Ausnahme, aber ein Detail könnte anderen Frauen das Leben retten: Hayley ertastete den Tumor ausschließlich im Liegen.

Hayley Browning unterzieht sich aktuell einer Chemotherapie, nachdem bei ihr Brustkrebs diagnostiziert worden war. Auf Facebook teil sie mit der Welt ihre Leidensgeschichte, weil sie hofft, "so viele Menschen wie möglich" mit "ihrem kleinen Trick" zu erreichen. Dieser rettet ihr nämlich wahrscheinlich das Leben.

Das interessiert Sie sicher auch:

Was sind die besten Therapien bei Brustkrebs?
Brustkrebs

Die wichtigsten Fragen

Arzt spricht mit Krebspatient
Forscher fordern:

Krebs-Nachsorge soll ausgebaut werden

"Vor drei Wochen wurde bei mir Brustkrebs festgestellt", offenbarte Hayley am 4. Februar. "Ich konnte den Knoten nur im Liegen fühlen, er war komplett verschwunden, wenn ich aufstand. Die meisten Internetseiten raten, man solle unter Dusche nach Knoten suchen, aber wenn ich diesem Rat gefolgt wäre, wäre mein Knoten so groß geworden, dass er nicht mehr behandelbar gewesen wäre. Noch nicht einmal der Chirurg konnte meinen Knoten fühlen, wenn ich stand.

Deswegen ist dies ein Anruf an alle Frauen, im Liegen und im Stehen nach Knoten zu suchen.

  Das könnte Sie auch interessieren:

Brustschmerzen in den Wechseljahren: Daher kommen sie
Wechseljahre

Das hilft bei Brustschmerzen

Woher das Ziehen und Stechen kommt und welche pflanzlichen Mittel helfen können.

Während ich an den Weg denke, der vor mir liegt, und an die Chemotherapie, der ich mich unterziehen werde, möchte ich mit meiner Nachricht so viele Menschen wie möglich erreichen."

Es ist also auf jeden Fall ratsam, seine Frauenärztin beziehungsweise Frauenarzt darauf anzusprechen, die Brustuntersuchung ruhig in beiden Stellungen - sitzend und liegend - durchzuführen. Und natürlich ist dies auch wichtig bei der Selbstuntersuchung!

Weitere interessante Themen für Sie:

Krebstherapie bald mit magnetischen Mikromaschinen?
Neue Forschung

Krebstherapie bald mit magnetischen Mikromaschinen?

Forscher haben eine Möglichkeit gefunden, Mini-Roboter in menschlichen Körpern verschiedene Aufgaben ausführen zu lassen. So könnten sie...

Deutsche Forscher fanden in einer Studie heraus, warum Nüsse vor Darmkrebs schützen können.
Neue Studie belegt

Nüsse schützen vor Darmkrebs

Verschiedene Nussarten können Forschern zufolge das Wachstum von Krebszellen im Darm mindern.

 

Zur Startseite

Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.