Freundinnen Diese drei Freundinnen-Typen kennt jede Frau

Es gibt verschiedene Freundinnen-Typen.
Freundschaften sind wunderbar, doch es gibt verschiedene Freundinnen-Typen.
Inhalt
  1. Die Partyfreundin
  2. Die Mütterliche
  3. Die Superfrau

Freundschaft ist etwas Wundervolles. Nicht ohne Grund wird behauptet, dass Freunde die wichtigsten Bezugspersonen sind. Klar, denn mit wem kann man so wunderbar tratschen, weinen, lachen und einander Kraft schenken? Mit der besten Freundin. Doch neben der Frau, die alles über uns weiß und auch um vier Uhr morgens im Nachthemd noch das letzte Stück Sahnetorte für uns beschützen würde, gibt es andere Arten von Freundinnen, die wir über die Jahre angesammelt haben. Hier sind drei Freundinnen-Typen, die Sie unter Ihren Freundinnen wiedererkennen werden.

 

Die Partyfreundin

Bühne frei für die Partyfreundin. Dieses Exemplar erkennt man häufig bereits an der ausgelassenen Begrüßung am Telefon. Statt einem „Wie geht es dir?“ wird gleich mit der Frage gestartet, ob wir beim runden Geburtstag vom Nachbar dabei sind. Auf der Feier selbst übt die Partyfreundin die Funktion als Stimmungskanone aus. Das ist nicht überraschend, denn ihr Ruf als Virtuosin auf dem Tanzparkett eilt ihr voraus. Über den neuesten Tratsch und Klatsch ist sie dank ihrer vielen sozialen Kontakte regelmäßig bestens informiert. Welcher verheiratete Mann hat wessen Frau schöne Augen gemacht? Wer hat (mal wieder) zu tief ins Glas geguckt? Bei der Partyfreundin sind gute Laune ist und Ablenkung garantiert.

 

Die Mütterliche

„Komm‘ mal her in meine Arme!“. Diese Aufforderung könnten Sie schon das ein oder andere Mal von dieser Freundin gehört haben. Sie hat im Freundeskreis die Rolle der Mutter für alle inne, denn sie ist geduldig, hat stets ein offenes Ohr und immer einen guten Ratschlag parat. Mit ihrer einfühlsamen Art nimmt sie sich jedem Problem an – mag es noch so klein sein –und hilft Lösungen zu finden. Die Mütterliche ist auch die, bei der sie sich neben Ihrer besten Freundin ausweinen können (doppelter Trost ist ja auch doppelt schön). Ihre mütterliche Freundin weiß außerdem: Ein Kaffeeklatsch mit Apfelkuchen und einer heißen Tasse Kaffee hilft bei etlichen Problemen.

 

Die Superfrau

Seien Sie ehrlich: Es gibt doch bestimmt jemanden in Ihrem Freundeskreis, auf den Sie ein bisschen neidisch sind, oder? Das dürfen Sie auch! Bei der Superfrau fragt sich nämlich jeder, wie sie das denn bitte alles schafft? Die Superfrau ist in mindestens drei Vereinen angemeldet, hütet regelmäßig Ihre Enkelkinder, erfüllt ein Ehrenamt und walkt mit ihrer perfekten Figur sonntags, bereits an ihrem Schlafzimmerfenster vorbei, während Sie noch süß schlummern. Deswegen ist Ihr kleiner Neid nicht böse gemeint, stattdessen bewundern Sie ihre Freundin. Ein bisschen wären Sie gerne wie Sie, doch die Disziplin würden Sie nicht aufbringen. So ein Apfelkuchen schmeckt einfach zu lecker und eine Party können Sie doch nicht wegen einer geplanten Nordic-Walking-Runde früher verlassen.

Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.