Quiz im Ersten Die witzigsten Fragen aus Spiel für dein Land

Die witzigsten Fragen aus Spiel für dein Land.

Jörg Pilawa startet mit seiner Quizshow 'Spiel für dein Land' am Samstag, den 4. Februar in die sechste Runde. Und falls Sie vom Quizzen nicht genug bekommen, haben wir hier die lustigsten Fragen für Sie.

Um 20:15 Uhr startet der traditionelle Countdown zum Beginn des beliebten Drei-Länder-Wettkampfs 'Spiel für dein Land'. Dabei kämpfen Teams mit jeweils drei Prominenten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz um Ruhm, Ehre - und den Sieg für ihr Land. Übertragen wird die Sendung in der ARD, dem ORF und dem SRF.

Diesmal für Deutschland am Start: Tatort-Kommissar Axel Prahl, Bernhard Hoëcker und Schauspieler Francis Fulton-Smith. Und auch Österreich setzt auf Tatort-Kommissare: Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser müssen sich gegen die Schweizer und das Team aus Deutschland beweisen, um ihren Titel aus der letzten Sendung zu verteidigen. 

Aber die Prominenten treten nicht allein an: Auch Sie als Zuschauer können mitspielen und Ihr Land unterstützen! Die Belohnung: Die Chance auf einen Geldgewinn, effektives Gehirnjogging und Muskelkater im Bauch - denn auch die Lachmuskeln werden wieder ordentlich trainiert.

Zur Einstimmung kommen hier die lustigsten Quizkracher der vergangenen Sendung:

 

Die witzigsten Fragen bisher

 

Ein Favorit aus der fünften Sendung, die am 12. November 2016 ausgestrahlt wurde:

Bei einem offiziellen Empfang 2016 sorgten die frischgebackenen deutschen Handball-Europameister für große Lacher, weil sie ... ?
A: Bundespräsident Gauck eine Bierdusche verpassten
B: Bundeskanzlerin Merkel parodierten
C: Außenminister Steinmeier mit einem Ball trafen

Die richtige Antwort ... 

Die Handball-Europameister parodieren Angela Merkel.

... lautet B: Die Handball-Europameister parodieren Angela Merkel. Genauer gesagt tun es nur zwei:

Uwe Gensheimer und Johannes Sellin machen die Raute.

Das sind Uwe Gensheimer und Johannes Sellin, die Merkels "Raute" nachahmen - und damit für Schmunzler sorgten.

Am 1. Oktober 2016 stellte Jörg Pilawa seinen Kandidaten diese Frage:

Was sorgte 2013 bei dem Super-League-Spiel FC Thun gegen den FC Zürich für eine heitere Unterbrechung?
A: Landung eines Gleitschirmfliegers
B: Zürcher Trainer saß wütend auf dem Elfmeterpunkt
C: Marder stürmte das Spielfeld

Und die richtige Antwort lautet:

C! Der Zürcher David Da Costa beweist ein Händchen für den Job - und fängt nicht nur die Schüsse der Gegner, sondern auch den flinken Marder. Dieser hatte sich wohl in das Stadion verlaufen und wurde nach der sportlichen Aktion des Torwarts unversehrt auf einer Wiese neben dem Stadion freigelassen.

 

Spielen Sie mit!

Mitraten (und vielleicht sogar gewinnen) können Sie in der App 'Spiel für dein Land' auf Ihrem Smartphone oder im Internet auf


Das könnte Sie auch interessieren:

Irreführend: Optische Täuschungen, die Sie zum Grübeln bringen
Irreführend

Optische Täuschungen

Wenn Augen und Gehirn nicht so richtig auf einen Nenner kommen wollen - versuchen Sie es!

Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.