Passgenaue Reizwäsche Dessous kaufen: Wie finde ich die perfekte Unterwäsche?

Um Ihre Reize hübsch zu verpacken, sollten Sie beim Kaufen von Dessous einige Tipps beachten.
Um Ihre Reize hübsch zu verpacken, sollten Sie beim Kaufen von Dessous einige Tipps beachten.
Inhalt
  1. Wie ermittele ich meine richtige BH-Größe?
  2. Perfekte Dessous: Was ist der häufigste Fehler beim BH-Kauf?
  3. Wie erkenne ich, dass der BH gut sitzt?
  4. Worauf muss ich bei großem Busen achten, wenn ich Unterwäsche kaufe?
  5. Welche BH-Modelle sind bei kleiner Oberweite angenehm?
  6. Dessous kaufen: Was ist bei der Höschen-Anprobe wichtig?
  7. Wie wasche ich meine BHs und Höschen richtig?

Unterwäsche, die perfekt sitzt und kaum spürbar ist – davon träumt jede Frau. Wenn Sie das nächste Mal Dessous kaufen, beachten Sie einfach folgende Tipps.

 

Wie ermittele ich meine richtige BH-Größe?

Fakt ist, dass 75 Prozent aller Frauen, also jede dritte, die falsche BH-Größe tragen. Deshalb ist Messen mit dem Maßband so wichtig: zuerst Ihre Oberbrustweite, also den Umfang über der stärksten Stelle der Brust, dann die Unterbrustweite, also den Umfang unter Ihrer Brust.

In einer Tabelle schauen Sie nun, welche BH- und Cup-Größe sich aus diesen Maßen ergibt. Oder Sie lassen sich im Fachhandel beraten. Tipp: Bei einigen Firmen gibt es spezielle Fitting-Angebote, mit denen Sie entweder online oder in einem Shop in Ihrer Nähe die richtige BH-Größe ermitteln können.

 

Perfekte Dessous: Was ist der häufigste Fehler beim BH-Kauf?

Viele Frauen kaufen zu weite Modelle und überlasten die Träger. Die Folge: Das Rückenteil verrutscht nach oben und lässt den Busen hängen, während die Träger auf den Schultern einschneiden.

 

Wie erkenne ich, dass der BH gut sitzt?

Er sollte unter der Brust fest sein, aber nicht einschnüren. Wenn Sie die Arme zur Decke strecken, darf er nicht hochrutschen. Hinten sollte er schön waagerecht unterhalb der Schulterblätter sitzen. Zieht er dort nach oben, ist er zu weit. Die Cups sollten die Brüste gut umschließen, damit sich an den Achseln keine Röllchen bilden. Und die Bügel-Enden dürfen seitlich nicht ins Gewebe drücken.

 

Worauf muss ich bei großem Busen achten, wenn ich Unterwäsche kaufe?

Zu empfehlen sind ein fester Stoff und breitere Träger, denn schon bei einem B-Körbchen wiegt eine Brust rund 600 Gramm. Breitere Träger bieten eine gute Unterstützung und können Verspannungen, Kopfschmerzen und oft auch Haltungsschäden verhindern.

 

Welche BH-Modelle sind bei kleiner Oberweite angenehm?

Auch kleine Busen brauchen Unterstützung. Bei AA- und A-Cups sind leicht wattierte Schalen-BHs und Triangel-Modelle die richtige Wahl. Push-up-BHs schummeln ein bisschen mehr Oberweite. Die sollten aber die Brüste nur sanft anheben, statt das Gewebe zu quetschen.

 

Dessous kaufen: Was ist bei der Höschen-Anprobe wichtig?

Das Höschen sollte zwar fest anliegen, aber auf keinen Fall an den Abschlüssen einschneiden. Dann zeichnen sie sich sehr unvorteilhaft unter der Kleidung ab. Für enge Röcke und Hosen sind Strings oder Pantys ideal, denn die bleiben unsichtbar.

 

Wie wasche ich meine BHs und Höschen richtig?

Bei Maschinenwäsche empfiehlt sich der Schonwaschgang bei maximal 40 Grad. Optimal ist es im Wäschesäckchen oder in der Wäschekugel mit wenig Feinwaschmittel. Verzichten Sie auf Weichspüler, Bleichen und Bügeln – so haben Sie länger Freude daran, wenn Sie neue Dessous kaufen.

Wie Sie Ihre BHs besonders sanft in einer Salatschleuder waschen, sehen Sie in diesem Video:

 

Quelle: bella

Das könnte Sie auch interessieren:

Negligee: Die schönsten Modelle 2017 für das Schlafzimmer bei COSMOPOLITAN

Kategorien:
Kinderarbeit

Plan International

Kinderarbeit und Ausbeutung stoppen - Jetzt handeln!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.