Ihre Karriere Christina Große: Das ist der Star aus Das Leben Danach

Christina Große in 'Das Leben Danach' an der Seite von Martin Brambach.
Christina Große (l.) in 'Das Leben Danach' an der Seite von Martin Brambach.

Ihr Gesicht kennen Sie bestimmt: Wir stellen Schauspielerin Christina Große, die am 27. September im Film 'Das Leben Danach' zu sehen ist, vor.

 

Von Thüringen nach Berlin

Es gibt sie, diese Schauspieler, deren Gesichter immer wieder über die TV-Bildschirme flimmern, doch den Namen hat man so schnell nicht auf der Zunge. Dabei hat Christina Große (47) mittlerweile des Öfteren gezeigt, welche Charakter-Darstellerin in ihr steckt. Angefangen hat alles in Thüringen. In der damaligen DDR wuchs Große als Tochter eines Pfarrers auf. Zunächst machte sie eine Ausbildung als Pädagogin für Menschen mit Behinderungen und psychiatrischen Krankheitsbildern. Nach der Wende widmete sich Große dann ihrer Leidenschaft und studierte an der Filmhochschule Babelsberg Schauspiel.

Auch interessant: So tickt Ulrike Kriener privat

Seitdem steht Große auf Theaterbühnen und für Fernseh-und Kino-Produktionen vor der Kamera. Darunter diverse 'Tatort'-Auftritte, die internationale Produktion '14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs' und dem Spreewaldkrimi 'Mörderische Hitze'. Das Leben als Schauspielerin – es ist nicht immer einfach, wie sie einst gegenüber der MAZ gestand: "Es gibt Zeiten, wo ich mir die Angebote aussuche, und es gibt Zeiten, wo es darum geht, von den Rollen leben zu können. Wobei gerade die Low- oder No-Budget-Projekte oft die spannendsten sind."

Lesen Sie auch: Ulrike Folkerts Liebesgeheimnis

 

Christina Große in der ARD

Privat ist über die Mutter zweier Söhne aktuell nicht viel bekannt. Die Berlinerin macht eher mit ihrer Arbeit Schlagzeilen – und den Preisen, für die sie nominiert wird. Aktuell ist Christina Große in einem neuen ARD-Film über die Geschehnisse nach der Loveparade 2010 zu sehen. In 'Das Leben Danach' spielt sie Kati, die Stiefmutter von Antonia, die damals bei der Loveparade dabei war und unter Angststörungen und Zerstörungswut leidet.

'Das Leben danach' läuft am Mittwoch, 27. September 2017, um 20:15 Uhr in der ARD.

Video: Kennen Sie die echten Namen der Stars?

 

 

Kategorien:
Kinderarbeit

Plan International

Kinderarbeit und Ausbeutung stoppen - Jetzt handeln!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.