Für das Enkelkind 8 Babyprodukte, die Sie als frischgebackene Oma brauchen

So sind Sie als frischgebackene Oma gut ausgestattet.
Mit den richtigen Babyprodukten sind Sie als Großmutter perfekt vorbereitet.
Inhalt
  1. Nützliche Babyprodukte: Mulltücher für alle Fälle
  2. Windeln, Windeln, Windeln
  3. Ein Ort zum Windeln wechseln
  4. Ein kleines Schlafparadies
  5. Feuchttücher als unverzichtbares Babyprodukt
  6. Schnuller
  7. Einen Platz zum Spielen
  8. Wechselkleidung für den Notfall

Babyprodukte gibt es viele, doch welche benötigen Sie als frischgebackene Oma wirklich? Wir haben wertvolle Tipps!

Wenn das ersehnte Enkelkind auf der Welt ist, freuen Sie sich sicherlich auf ausgiebige Besuche Ihres Enkels bei Ihnen zu Hause. Dann sollten Sie mit den richtigen Babyprodukten vorbereitet sein. Damit es Ihrem Enkel an nichts fehlt – von Geduld, Liebe und ganz viel Zeit mal abgesehen - und die Besuche so entspannend wie möglich ablaufen, gibt es einiges Unverzichtbares.

 

Nützliche Babyprodukte: Mulltücher für alle Fälle

Davon kann man nie genug haben: Mulltücher! Die Baumwolltücher sind nicht nur in der Küche einsetzbar, sondern gehören auch zur Grundausstattung für Babys. Nach dem Stillen kann schon mal das ein oder andere Malheur passieren, da eignet sich ein Mulltuch ideal als Spucktuch. Bei Bedarf können Sie auch als Mullwindeln benutzt werden oder, falls nichts anderes zur Hand ist, als Sonnen- oder Sichtschutz über dem Kinderwagen umfunktioniert werden. Mulltücher gibt es zum Beispiel bei Amazon zu kaufen*.

 

Windeln, Windeln, Windeln

Sofern sich die Mutter des Babys für die Nutzung von Windeln entschieden hat, kann es nie schaden bei einem Enkel-Wochenende bei Ihnen eine Packung griffbereit zu haben. So sind Sie bei einem Besuch im Notfall gerüstet. Sprechen Sie allerdings vorher mit der Mutter Ihres Enkelkinds ab, welche Windel-Marke sie bevorzugt und bei Ihrem Enkelkind am besten funktioniert.

 

Ein Ort zum Windeln wechseln

Genauso wichtig wie die Windeln: Ein ruhiger Ort, an dem das Baby gewickelt werden kann. Vielleicht haben Sie die Möglichkeit eine kleine Ecke dafür einzurichten, ansonsten rentiert sich auch die Anschaffung einer Wickelauflage für unterwegs. Die kann ruckzuck an einem Ort Ihrer Wahl ausgerollt werden und einer frischen Windel steht nichts mehr im Wege. Dio bietet beispielsweise ein praktisches Model mit abwaschbarerer Oberfläche und Taschen an.

 

Ein kleines Schlafparadies

Falls ihr Enkelkind etwas länger bei Ihnen zu Gast sein darf, wird es sehr wahrscheinlich auch mal längere Schlafzeiten bei Ihnen verbringen. Überlegen Sie sich, ob Sie dafür einen ruhigen Ort, beispielsweise in Ihrem Gästezimmer, herrichten möchten oder Sie überhaupt den nötigen Platz haben. Falls der Raum knapp ist, kann Ihnen ein Reisebett helfen. Dieses lässt sich platzsparend zusammenfalten und bei Bedarf aufbauen - sogar beim ersten Urlaub mit den Enkeln. Der Hersteller Hauck bietet beispielsweise ein Reisebett in den Maßen 60x120 Zentimeter an. Achtung: Eine Matratze müssen Sie zusätzlich kaufen.

 

Feuchttücher als unverzichtbares Babyprodukt

Mütter werden es wissen: Feuchttücher kann man einfach nie genug haben! Ob beim Windeln wechseln oder sauber machen: Diese Tücher sind der Retter in jeder Not. Sprechen Sie sich mit der Mutter des Kindes ab, welche Marke sie präferiert. Pampers bietet zum Beispiel Sensitive-Feuchttücher an.

 

Schnuller

Schnuller ja oder nein? Hier scheiden sich tatsächlich die Geister! Deshalb am besten unbedingt mit den Eltern des Babys darüber sprechen, ob sie Schnuller überhaupt nutzen wollen. Falls ja: Welche Marke? Dann können Sie sich gezielt auf die Suche machen. Besonders clever: Schnuller, die im Dunkeln leuchten von Mam.

 

Einen Platz zum Spielen

Babys sind neugierig! Daher sind sogenannte Spieldecken beziehungsweise Krabbeldecken sehr beliebt. Dort können sich die Babys viel angucken und zum Beispiel das Greifen üben. Mattel hat eine zuckersüße Erlebnisdecke im Urwald-Look. Vielleicht etwas für Ihr Wohnzimmer?

 

Wechselkleidung für den Notfall

Babykleidung ist sooo süß! Klar, dass man da manchmal einfach nicht dran vorbeigehen kann. Müssen Sie auch gar nicht. Denn wenn die Windel doch mal nicht dicht hält, oder aber das Baby das große Spucken beginnt, ist Wechselkleidung praktisch. Dazu einfach ein bis zwei Bodys und Strampler griffbereit liegen haben.

*Bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links von Amazon.de.

Video: Die Super-Omi

 
Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.