Wussten Sie schon ...? 5 Fakten über Kate Middleton

Von der Bürgerlichen zur Herzogin: Kate Middleton hat das geschafft, von dem viele kleine Mädchen träumen.

Das Leben der 35-Jährigen hat sich durch die Hochzeit mit Prinz William komplett verändert. Als royale Repräsentantin macht Kate Middleton eine gute Figur, doch wie tickt die zweifache Mutter eigentlich privat? Wir haben fünf Fakten über Kate Middleton im Video für Sie zusammengetragen.

 

1. Sie hat Kunstgeschichte studiert

Kate Middleton besuchte als Kind renommierte Schulen und entschied sich nach dem britischen Abitur – das sie mit den Hauptfächern Chemie, Biologie und Kunst abschloss – für ein Studium der Kunstgeschichte an der University of St Andrews in Schottland. Dort lernte sie später auch ihren zukünftigen Ehemann Prinz William kennen.

 

2. Sie hat eine Pferdehaar-Allergie

Für ein Mitglied der royalen Familie ist eine Pferdehaar-Allergie keine Kleinigkeit, weiß man doch, wie vernarrt die britischen Royals in ihre Pferde und dem Polo-Sport sind. Queen Elizabeth, die Großmutter von Prinz William, besitzt einige Pferde. Trotz ihrer Pferdehaar-Allergie soll Kate Middleton allerdings Interesse am Reitsport haben und auch selbst Ausritte mit der royalen Familie machen.

Auch interessant:

Kate Middleton, Prinz William und ihre Kinder ziehen nach London.
Kate + William

Darum ziehen sie zurück nach London

Kommt es zu einem Machtwechsel bei den britischen Royals?

 

3. Ihr Brautkleid war mit 58 Knöpfen am Rücken versehen

Am 29. April 2011 heirateten Prinz William und Kate Middleton in England. Neben der Zeremonie warteten alle natürlich gespannt auf das Brautkleid. Das Kleid wurde von Sarah Burton designt, einer Mitarbeiterin des Modehauses Alexander McQueen. Das An-und Ausziehen war allerdings etwas zeitintensiv, da das Brautkleid am Rücken 58 Knöpfe hatte. Dazu kam eine 2,70 Meter lange Schleppe.

 

4. Sie liebt Designer – greift aber auch gerne zur Zara-Jeans

Kate Middleton wird für ihren Modestil gefeiert. Wenn die Herzogin ein Outfit trägt, ist es oft binnen weniger Stunden ausverkauft. Denn zur Freude vieler kauft Kate Middleton nicht nur in teuren Designerläden ein, sondern kombiniert hochpreisige Accessoires mit Kleidung von der Stange. Ganz schön bodenständig!

Auch interessant: 

Diese Mode-Mythen stimmen nicht mehr.
Meinung

7 Mode-Mythen, die Sie vergessen können

Sie kennen das sicherlich: Über die Jahre hat man so manches Kleidungsstück und dazu diverse Mode-Gesetze angesammelt, die uns die tägliche...

 

5. Als Kleindkind lebte sie für eine Weile in Jordanien

Sie war noch sehr klein – doch da ging es schon auf große Tour. Da Kate Middletons Vater einen Job in Jordanien angeboten bekam, zog Familie Middleton mit den Töchtern Kate und Pippa für zwei Jahre nach Jordanien. Bruder James war damals noch nicht auf der Welt.

Kategorien:
Plan International

Plan International

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.