Nützlicher Helfer 5 Beauty-Tricks mit Backpulver

Inhalt
  1. Strahlende Zähne
  2. Peeling für die Haut
  3. Schnelle Maniküre
  4. Gereizte Haut mit Backpulver pflegen
  5. Den Haaren Volumen verleihen

Ein nützlicher Beauty-Helfer, den jeder im Vorratsschrank hat: Backpulver. Was Sie damit alles tun können:

Ob Haare, Haut oder Zähne - fast alles können Sie mit der Wunderwaffe Backpulver aufhübschen. Das günstige Allzweckmittel ist eine schonende Alternative zu gekauften Beauty-Produkten.

 

Strahlende Zähne

Ähnlich wie aufhellende Zahnpasta hat Backpulver feine Schmiergelpartikel, die in Kombination mit Wasser für weißere Zähne sorgen. Dafür feuchten Sie Ihre Zahnbürste an und geben eine Messerspitze Backpulver darauf. Anschließend wie gewohnt putzen. Bereits nach einer Woche kann ein deutlicher Unterschied im Farbton festgestellt werden. Aber Achtung: Das sollten Sie nur tun, wenn Sie unempfindliche Zähne haben und zuvor mit Ihrem Zahnarzt gesprochen haben. 

 

Peeling für die Haut

Wenn sich die Hautschichten erneuern, stirbt die alte Haut langsam ab. Diese trockenen Hautschüppchen lassen die Haut matt aussehen. Ein Peeling kann hier helfen: Es entfernt die toten Hautschüppchen und lässt sie wieder strahlen. 

So stellen Sie ein Peeling aus Backpulver selbst her:

  1. Drei Teelöffel Backpulver mit einem Teelöffel Wasser mischen
  2. Mit kreisenden Bewegungen auf die Haut auftragen
  3. Mit einem Wattepad und warmem Wasser abnehmen


Dieses Peeling lässt sich am ganzen Körper anwenden. Dafür benutzen Sie es am besten unter der Dusche und nehmen es mit einem warmem Waschlappen ab - das massiert die Haut zusätzlich. Achtung: Die Augenpartie und der Intimbereich sollten ausgespart werden. Wer empfindliche Haut hat, sollte lieber auf Natron zurückgreifen: Es enthält im Gegensatz zu Backpulver keine Zitronensäure oder Phosphate, die die Haut reizen können.

 Noch mehr interessante Beauty-Tricks:

8 Tipps: Sofort frisch aussehen.
Innen müde, außen frisch

8 Tipps: Sofort frisch aussehen

Schnelle Tipps, mit denen man sogar frühmorgens gerne einen Blick in den Spiegel riskiert.

 

Schnelle Maniküre

Einen ähnlichen Peelingeffekt können Sie auch für Ihre Finger- und Fußnägel nutzen: Die schmiergelnde Wirkung des Backpulvers glättet in Kombination mit Wasser Ihre Fingernägel und Nagelhaut. Massieren Sie das Gemisch dafür sanft ein und spülen Sie es mit warmem Wasser ab. Sie werden feststellen: Nagellack lässt sich gleichmäßiger auftragen und hält länger. 

 

Gereizte Haut mit Backpulver pflegen

Backpulver macht die Haut nicht nur glatt - sie pflegt sie auch, wenn sie zum Beispiel durch trockene Luft oder Rasur gereizt ist. Dazu mischen Sie einen Teelöffel Backpulver (besser noch: Natron) mit 100 Milliliter Wasser und tragen die Paste auf betroffene Hautstellen auf. Das kann schmerzhaftem Rasurbrand vorbeugen oder auch bei Sonnenbrand als kühlende Lotion dienen.

 Verwöhnen Sie Ihre Haare:

DIY-Haarkuren
Die Kraft der Natur

8 Haarkuren zum Selbermachen

Gute Pflege muss nicht teuer sein: Welche Hausmittel schöne Haare zaubern.

 

Den Haaren Volumen verleihen

Wer schnell fettende Kopfhaut hat, kennt das Problem: Bereits wenige Stunden nach der Haarwäsche hängen die Strähnen platt am Kopf herunter und spätestens am darauffolgenden Tag sehen die Haare fettig aus, sodass sie erneut gewaschen werden müssen. Für den Fall ist Trockenshampoo ein nützlicher Helfer - oder Backpulver. Dies wird auf den fettigen Ansatz gestreut, mit den Fingerspitzen einmassiert und anschließend gründlich ausgekämmt. Wo noch weiße Rückstände sichtbar sind, kann mit dem Föhn nachgeholfen werden. Extratipp: Kopfüber geföhnt bekommt ihr Haar zusätzliches Volumen. 

Kategorien:
Mehr zum Thema:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.