Nostalgie 30 Fragen, die Sie Ihren Eltern stellen sollten

30 Fragen, die Sie Ihren Eltern stellen sollten
Inhalt
  1. Welche Erfahrungen hast du gemacht?
  2. Wie waren deine Beziehungen?
  3. Welche Werte sind dir wichtig?
  4. Was sind deine Ideale?
  5. Wie siehst du dich selbst?

Wer sind eigentlich die Frauen und Männer, die Sie fürs Leben geprägt haben? Warum es sich lohnt, die Geschichte Ihrer Eltern zu erkunden.

Mütter und Väter. Das sind die Menschen, die ihre Kinder mit Zuneigung beschenken, ihnen Halt und Orientierung geben. Werte, die sie vorleben, prägen den Nachwuchs fürs Leben: die Wahl von Partnern und Beruf, ob Krisen mit Zuversicht und Selbstbewusstsein bewältigt werden. Sie sind diejenigen, die wir am längsten kennen. Und doch bleiben sie uns seltsam fremd.

Wer die Frauen und Männer, die selbst mal Kinder mit Träumen und Idealen waren, jenseits der Elternrolle sind, scheint bestenfalls mal auf, wenn die Tante eine Anekdote mit dem Hinweis garniert, ihre Schwester habe früher schon einen Hang zum Exotischen gehabt – was erklärt, warum Mutter mit Ende 60 zur Überraschung aller nach Afrika auswandert. Aber so überraschend ist das vielleicht gar nicht. Hätte man sie nur mal gefragt ...

Denn das sagt viel darüber aus, wie wir selbst zu den Menschen wurden, die wir sind. Denn die Geschichte unserer Eltern ist auch unsere. 

 

Welche Erfahrungen hast du gemacht?

Was gestern war, bestimmt, wie Sie heute handeln und ob Sie optimistisch in die Zukunft blicken.

1. Was sind die schönsten Erinnerungen an deine Jugend?

2. Wer oder was hat dir das Leben schwer gemacht?

3. … und wie hat diese Erfahrung dich verändert?

4. Was bereust du, nicht getan zu haben?

5. Wie denkst du über das Sterben und den Tod?

 Lesen Sie auch:

Was Sie Ihrer Mutter unbedingt sagen müssen
Tun Sie's heute!

Was Sie Ihrer Mutter sagen müssen

Jedes Leben ist endlich - auch das unserer Eltern. Umso wichtiger, dass wir sie einige Dinge wissen lassen.

 

Wie waren deine Beziehungen?

Wer liebevolle Verlässlichkeit erfahren hat, kann ein Miteinander auf Augenhöhe gestalten.

6. An welche gemeinsamen Momente mit deinen Eltern erinnerst du dich?

7. Wer war neben deinen Eltern noch wichtig für dich?

8. Wie habt ihr, Papa und Mama, euch kennengelernt?

9. Habt ihr mal an Trennung gedacht?

10. Was hat euch zusammengehalten?

11. Von welchem Typ Mensch fühlst du dich angezogen?

 

Welche Werte sind dir wichtig?

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

Sie sind der Fixstern, nach dem wir unser Tun ausrichten.

12. Wie haben deine Eltern dich erzogen?

13. Was hast du an ihnen bewundert?

14. Was haben sie dir fürs Leben mitgegeben?

15. Welche Lehre hast du für dich daraus gezogen?

16. Gibt es eine gesellschaftliche Entwicklung, die dir Sorgen macht?

 

Was sind deine Ideale?

Hoffnungen und Träume eröffnen ein Meer von Möglichkeiten – und erzählen vom Scheitern.

17. Wovon hast du als Kind geträumt?

18. Welche deiner Träume haben sich erfüllt?

19. Durftest du der Mensch werden, der du sein wolltest?

20. Welchen Traum möchtest du gerne noch verwirklichen?

 

Wie siehst du dich selbst?

Tut auch Ihrer Seele gut: Erfahren, wer die Eltern wirklich sind.

Offenheit, Geborgenheit und ein gesundes Selbstvertrauen formen ein starkes Ich.

21. Was magst du an dir selbst? Nenne mir fünf Dinge …

22. Wie warst du als Jugendliche(r)?

23. Was ist die weniger gute Erinnerung an deine Kindheit?

24. Gab es in deiner Familie ein Tabuthema?

25. Was war die beste Entscheidung deines Lebens?

26. … und die schwierigste?

27. Was war das Mutigste, das du je getan hast?

28. Wie erlebst du dein Älterwerden?

29. Was macht dich zufrieden? Nenne drei Dinge…

30. An was sollen die Menschen sich erinnern, wenn du nicht mehr da bist?

Video: Warum es so wichtig ist, Zeit mit den Eltern zu verbringen

 

Lesen Sie auch:

So halten Sie Kontakt zu Ihren erwachsenen Kindern.
Fixpunkt

Elternteil bleibt man ein Leben lang

Fünf Tipps, wie Sie als Eltern einen guten Kontakt zum erwachsenen Nachwuchs pflegen. Wir zeigen Sie Ihnen! Und plötzlich ist das Nest leer …...

Kategorien:
Kinderarbeit

Plan International

Kinderarbeit und Ausbeutung stoppen - Jetzt handeln!

Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.